Nicole Scherzinger ist im Podcast „Table Manners“ von Jessie Ware zu Gast gewesen und hat sich dabei wie ein kleines Fanmädchen verhalten. Die Sängerin findet nämlich die Musik ihrer britischen Kollegin total klasse, wie sie sagte. Zudem war es kein Geringerer als Prince persönlich, der sie auf Wares Songs aufmerksam machte.

Wörtlich meinte Scherzinger: „Ich drehe gerade ein bisschen durch. Ich habe ‚Say You Love Me‘ so oft gespielt. Das ist einer der am brillantesten geschrieben Songs und ich muss sagen, die Person, die mir deine Musik vorgestellt hat, war Prince. Ich habe noch nichts von dir gehört, bis er mir deine Musik zeigte. Er liebte deine Musik und er war immer so selektiv, was Musik anging, die er sich anhörte. Ich weiß noch, wie ich ihn fragte: ‚Wie hast du diese Musik gefunden?‘ Und er sagte: ‚Die Musik hat mich gefunden.‘“

Nicole Scherzinger und Prince waren eng befreundet. Sein plötzlicher Tod hat sie sehr hart getroffen.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel