Auf dem Thron der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts im Juli haben sich „Donots“ platziert. Ihr Album „Silverhochzeit“ holte sich auf Anhieb die Eins, gibt „GfK Entertainment“ bekannt. „Rammstein“ hingegen behalten mit ihrer selbstbetitelten Platte den Silberplatz inne. Auf der Drei findet sich neu „Let’s Rock“ von „The Black Keys“, gefolgt von Neueinsteiger Ed Sheeran mit „No.6 Collaborations Project“. Abgerundet werden die Top Five von „Queen“: Ihre „Greatest Hits“-Platte kann in dieser Woche ganze acht Plätze gutmachen und landet auf der Fünf.

Hier die Top Ten der Offiziellen Deutschen Vinyl-Charts im Juli 2019:

1. (0) „Silverhochzeit” – Donots
2. (2) „Rammstein“ – Rammstein
3. (0) “Let’s Rock” – The Black Keys
4. (0) „No.6 Collaborations Project“ – Ed Sheeran
5. (13) “Greatest Hits” – Queen
6. (1) “Western Stars” – Bruce Springsteen
7. (0) „The Great War” – Sabaton
8. (0) „Step Back In Time: The Definitive Collection” – Kylie Minogue
9. (12) “Herz Kraft Werke” – Sarah Connor
10. (6) “Bridges To Bremen” – The Rolling Stones

Foto: (c) Universal Music / Patrick Runte

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel