Die Band Rammstein ist bekannt für gezielte Provokationen. So auch 2019, als die deutsche Metal-Band bei einem Konzert in Moskau mit einem Bühnenkuss polarisierte. Das Protest-Foto, welches auch russische Politiker wütend machte, hat der renommierte Fotograf Jens Koch aufgenommen. Doch ausgerechnet Instagram hat das Foto aufgrund eines angeblichen Richtlinien-Verstoßes nun gelöscht. Kurz darauf ruderte die Plattform allerdings zurück.  © bitprojects

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel