Kanye West (44) gedenkt seiner Mutter Donda. Im Jahr 2007 verlor der Rapper sein geliebtes Elternteil, weil es nach einer Schönheitsoperation zu Komplikationen kam. Auch heute spricht der Rapper regelmäßig und stets in höchsten Tönen von seiner Mama und benannte sogar sein neuestes Album „Donda“ nach ihr. Nun ließ er auch das Netz an seiner Liebe und seinem Schmerz teilhaben: Zu deren 14. Todestag widmete Kanye seiner Mutter einen rührenden Post.

Auf seinem Instagram-Account teilte der 44-Jährige eine alte Fotografie, die seine Mutter in jungen Jahren zeigt. Und Kanye ist auf dem Bild ebenfalls zu sehen. Freudig lachend hält Donda ihren kleinen Sohn im Arm, der sie ebenfalls anlächelt. Der „All of the Lights“-Interpret schrieb allerdings nichts zu dem Post und ließ das Bild lieber für sich sprechen.

Seine Fans waren begeistert von dem privaten Einblick ihres Idols. Viele sprachen ihr Mitgefühl aus: „R.I.P. Donda“, kommentierte ein User. „Donda hat mein Leben verändert“, schrieb ein anderer Fan und spielte damit auf sein Album an, auf dem Kanye in einem Track sogar ein Voiceover seiner Mutter einbaute.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel