Das hatte sich Jimi Blue Ochsenknecht (28) wohl anders vorgestellt! Obwohl Yeliz Koc (27) und der Schauspieler ihre Beziehung erst Mitte August offiziell gemacht hatten, hat das Paar bereits einiges erlebt: Neben einem gemeinsamen Aufenthalt auf Mallorca stand für die Beauty auch schon das Kennenlernen der Familie des “Die Wilden Kerle”-Darstellers an. Vor Kurzem zog die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin für ihren Liebsten sogar extra nach Berlin. Jetzt verriet Yeliz aber, dass sie bei ihren ersten Treffen etwas zurückhaltender war!

In ihrer Instagram-Story gab die Beauty jetzt Details zu ihrem ersten Kuss preis: “Nach ein paar Gläsern Alkohol waren Jimi und ich gut drauf, haben viel gelacht und ‘Der Boden ist Lava’ gespielt”, erklärte sie einleitend. Danach seien sie noch gemeinsam mit ihren Freunden in einen Nachtklub gefahren, wo Jimi auch direkt versucht habe, sie zu küssen, führt die 26-Jährige weiter aus. Doch der Sohn von Uwe (64) und Natascha Ochsenknecht (56) hatte die Rechnung offenbar ohne Yeliz gemacht: “Ich habe meinen Kopf weggedreht”, schilderte sie ihre damalige Reaktion.

Besonders nachtragend schien Jimi allerdings nicht gewesen zu sein. Am nächsten Morgen habe er Yeliz schließlich zu sich nach Mallorca eingeladen. Das Angebot habe sie dann auch angenommen, wie sie im Netz noch einmal festhielt. “Am letzten Tag hatten wir dann unseren ersten Kuss ganz romantisch am Meer mit 580 Millionen Mücken”, erinnerte sie sich an diesen besonderen Moment zurück.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel