Alessia Herren: Neues Tattoo für Papa Willi Herren (†45)

Tattoo als Trauerbewältigung

Alessia Herren muss den Verlust ihres Vaters Willi Herren (†45) immer noch verarbeiten. Sein plötzlicher Tod am 20. April hatte Familie, Freunde und Fans schockiert. Die Kinder vermissen ihren Vater bitterlich. Als Erinnerung für Willi ließ sich seine Tochter nun ein Tattoo stechen. Das Motiv zeigt sie ihren Followern bei Instagram.

Papa Willi ist immer bei ihr

Alessia hat ein Schwarz-Weiß-Foto gepostet, das ihren Nacken zeigt. Darauf sieht man ein großes Tattoo – ein Schriftzug mit dem Wort „Papa“ das von zwei Flügeln umrandet ist. Dazu schreibt sie „Mein Engel für immer“. Ein süßes Erinnerungsstück, ähnlich wie ihr Schlüsselanhänger, mit dem sie ihren Papa immer bei sich haben kann.

Willi Herrens genaue Todesursace

Willi Herrens Leiche wurde von der Polizei am 20. April in seiner Kölner Wohnung entdeckt. Der ehemalige Lindenstraße-Star wurde Anfang Mai auf dem Melaten-Friedhof beerdigt. Der Entertainer ist offensichtlich nicht durch Fremdverschulden ums Leben gekommen. Die genaue Todesursache wird weiterhin untersucht. Das Ergebnis der chemisch-toxikologischen Untersuchung steht noch aus. (jti)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel