"Du bist und bleibst ein Blender und wirst die Quittung bekommen"

Für ihr manipulatives Verhalten in der zweiten “Sommerhaus”-Episode kassierten Andrej und Jenny einen fiesen Shitstorm.

Mit dem Einzug von Eva Benetatou und Freund Chris spitzt sich die Lage in der kommenden Episode weiter zu.

… und Andrej und Jenny zeigen erneut ihr wahres Gesicht. Das gefällt den Zuschauern überhaupt nicht.

Im “Sommerhaus” gelten Andrej Mangold, 33, und Jenny Lange, 26, als klare Favoriten. Doch bei den Zuschauern verspielt das Bachelor-Paar immer mehr Sympathiepunkte …

Mega-Shitstorm für Andrej & Jenny: “Wie man sich in Menschen täuschen kann”

Das einstige Kuppelshow-Traumpaar Andrej Mangold und Jenny Lange macht sich mit seinem Auftritt im “Sommerhaus der Stars” bei RTL aktuell keine Freunde … Ganz im Gegenteil! Das Publikum zeigt sich von der manipulativen und gehässigen Art des TV-Duos mehr als entsetzt. Unter dem letzten Instagram-Post des 33-Jährigen sind beinahe ausschließlich negative Kommentare zu lesen.

 

 

‘Krass alter, krass ey alter.’ Dein Vokabular im Sommerhaus. Schade, dass du so über andere lästerst und so schadenfroh bist.

 

Ihr habt euch mit dem Auftritt im Sommerhaus keinen Gefallen getan.

 

Die beiden gehen garnicht. Die größten Hetzer. Hoffe, die gewinnen nicht.

 

Du machst aus einer Mücke einen Elefanten. Redest von Manipulation und selbst bist du kein Stück besser.

 

Wenn es um Manipulation anderer Leute geht, bist du aber auch ganz weit vorne. Wie sagt man so schön … Hochmut kommt vor dem Fall.

 

Bei dem Verhalten muss man sich nicht wundern, wenn einem ins Gesicht gespuckt wird.

 

Dieses dreckige Lachen bei der Nominierung zeigt dein Charakter … Hoffe ihr fliegt raus!

 

Was man für Geld nicht alles macht, schrecklich. Ich dachte wirklich, du und Jennifer haben Klasse. Wie man sich in Menschen täuschen kann. Schlimm, schlimm, schlimm.

 

Du bist und bleibst ein Blender und wirst die Quittung bekommen.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

  • “Sommerhaus der Stars”: Trennungs-Schock!

  • “Sommerhaus”-Jenny: Eifersuchts-Eklat wegen Eva!

  • “Sommerhaus der Stars”-Panne: Sieger verraten?

 

“Das Thema ist für mich durch”

Nach dem krassen Negativ-Echo im Netz hat sich Andrej Mangold jetzt kurz in seiner Instagram-Story zu Wort gemeldet und unter anderem ein Statement zu den Manipulations-Vorwürfen seiner Fans abgegeben. Darin verteidigt der ehemalige Basketball-Profi sein Verhalten:

Am Ende des Tages ist es eine Extremsituation und es ist ein Spiel. Es ist auch klar, dass man sich mit anderen Pärchen berät. (…) Alle da drin sind erwachsen genug und intelligent genug und entscheiden aus freien Stücken. Deswegen wurde da weder manipuliert, noch sonst irgendwas. Damit ist das Thema für mich durch.

Außerdem seien er und Jenny durch den Schnitt von RTL “extrem dargestellt” worden. Einsicht? Fehlanzeige. Ob er die Situation mit diesen Worten besser macht, ist fraglich …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel