Ein völlig neues Lebensgefühl! Uwe Abel (49) quälte sich seit Jahren mit höllischen Zahnschmerzen. Sogar vor Gattin Iris (51) versuchte der TV-Bauer die Probleme zu verheimlichen. Der Besuch beim Zahnarzt bereitete dem Landwirt panische Angst – letzten Winter überwand der ehemalige Bauer sucht Frau-Kandidat dann jedoch seinen inneren Schweinehund und kann sich seitdem über sein neues Gebiss freuen! Im Promiflash-Interview sprach er mit strahlendem Lächeln über die ersten Wochen nach dem Eingriff.

„Natürlich ist es ein befreiendes Gefühl, aber es war auch alles noch angeschwollen“, erinnerte sich Uwe an die ersten Tage nach seiner Zahn-OP. Das habe sich alles mit der Zeit zurückgebildet, sodass nun auch die Prothese besser sitze. Die neue Kauleiste bereitete dem ehemaligen Das Sommerhaus der Stars-Sieger zu Beginn ein paar Probleme – besonders bei Worten wie „Stachelbeerbaiser“: „Also anfangs hast du ein bisschen gelispelt“, verriet sein Herzblatt Iris. Das habe sich aber in den kommenden Wochen gelegt.

Mittlerweile könne der Niedersachse seine neuen Beißerchen voll und ganz genießen. „Ja er sieht auch gut damit aus“, bekräftigte die Bäuerin an seiner Seite. Seit der Veränderung lache Uwe wieder viel freier und offener, ohne sich die Hand vor den Mund halten zu müssen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel