Wie geht es Angela Merkel? Die Sorge um den Gesundheitszustand der Altkanzlerin ist groß. Nun wurde sie in einem Berliner Krankenhaus gesehen.

Seit sich Angela Merkel in den Ruhestand verabschiedet hat, ist es ruhig um die Ex-Kanzlerin geworden. Doch nun sind neue Bilder aufgetaucht! Die Aufnahmen zeigen sie und Ehemann Joachim Sauer beim Besuch der Berliner Charité.

Auf den Fotos, die „Frau im Spiegel“ vorliegen, sieht man Angela Merkel zum ersten Mal seit ihrem Zapfenstreich an der Seite von Joachim Sauer. Mit einer Geschenketüte in der Hand machten sie sich von ihrer Berliner Wohnung aus auf den Weg zum Krankenhaus. Was sie dort machten, ist nicht bekannt. Vermutlich stattet sie einem befreundeten Patienten einen Krankenbesuch ab.

So sieht Angela Merkel jetzt aus

Angela Merkel trug ganz formell Blazer und lange Hose – sie ist ihrem Kanzlerinnen-Look also treu geblieben. Joachim Sauer hingegen trug ganz leger T-Shirt und Shorts.

Nachdem es in letzter Zeit große Verunsicherung um Merkels Gesundheitszustand gab, scheinen die Bilder nun zu beweisen: Die 67-Jährige ist wohlauf und fit!

Bittere Schlag für Angela Merkel! Ihr Ehemann Joachim Sauer schwärmt öffentlich von seiner Kollegin.

In der nächsten Zeit stehen dann wohl auch wieder mehr offizielle Termine in Angela Merkels Kalender. Gut möglich, dass man sie dann auch wieder öfter an der Seite ihres Ehemanns sehen wird.

Als Kanzlerin a.D. liegt ihr Fokus nun aber vor allem auf ihrem Privatleben. Gerade sind Bilder aufgetaucht, die ihre neue Familienvilla in Brandenburg zeigen. Dort soll sie nun gegenüber ihrer Schwester leben. Sie scheint ihren Ruhestand also rundum zu genießen.

Im Video zeigen wir, wie Angela Merkel jetzt wohnt:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel