Was noch niemand über die Tochter von Brad Pitt wusste

Wer hätte das gedacht? Angelina Jolie redete offen wie nie über ihre Tochter Shiloh Jolie Pitt.

Die 14-Jährige habe eine besondere Rolle bei ihrem neuen Filmprojekt gespielt.

Es kommt nicht oft vor, dass Angelina oder Brad in der Öffentlichkeit über ihre Kinder sprechen. Seit sich das einstige Hollywood-Traumpaar 2016 getrennt hat, versucht das Ex-Paar, seinen Nachwuchs vor der Presse zu schützen.

Angelina Jolie, 45, hält sich mit privaten Details über ihre sechs Kinder bedeckt. Umso überraschender ist jetzt das neueste Geständnis über Tochter Shiloh Jolie-Pitt, 14!

Angelina Jolie überrascht mit offenen Worten über Shiloh

Seit knapp vier Jahren liefern sich Angelina Jolie und Brad Pitt einen erbitterten Sorgerechtsstreit vor Gericht. Die Leidtragenden des Scheidungskriegs: Die sechs gemeinsamen Kinder. Vor allem über Tochter Shiloh Jolie-Pitt war in den vergangenen Monaten oft in den Medien zu lesen. Die sensible 14-Jährige soll extrem unter dem Zoff ihrer Eltern leiden.

In der Öffentlichkeit halten sich allerdings sowohl Angelina als auch Brad sehr bedeckt, wenn es um private Details über ihre Kinder geht. Vor einigen Wochen erklärte die 45-Jährige im Interview mit “vogue.de”, dass sie versuche, ihren Nachwuchs zu schützen:

Ich habe mich zum Wohl meiner Familie getrennt. Es war die richtige Entscheidung. Ich konzentriere mich weiterhin auf ihre Heilung. Einige haben mein Schweigen ausgenutzt und die Kinder sehen Lügen über sich in den Medien, aber ich erinnere sie daran, dass sie ihre eigene Wahrheit kennen und ihren eigenen Verstand haben.

Diese Themen könnten auch interessant für dich sein:

  • Make-up: Das ist das beste Puder für einen matten Teint

  • Laut Studie: DAS ist das beste Vitamin-C-Serum

  • Schöne Haare: Dieser simple Trick wird dein Leben verändern!

 

Shiloh inspirierte sie zu ihrem neuen Job

Umso überraschender ist es, dass Angelina Jolie jetzt selbst mit den Medien über Tochter Shiloh sprach. Im Interview mit “Entertainment Tonight” plauderte die Hollywood-Schauspielerin ganz offen über die 14-Jährige und offenbarte, dass der Teenager sie zu ihrer Filmrolle in “The One and Only Ivan” inspiriert habe:

Naja, vor ein paar Jahren bat mich Shiloh darum, ein Buch zu lesen, das sie gelesen und geliebt hatte. Ich hab es dann für mich alleine gelesen, anschließend haben wir darüber geredet, was ihr so daran gefallen hat. Und dann habe ich mich erkundigt, ob ein Film daraus entsteht und habe herausgefunden, dass er in Arbeit, aber bislang noch nicht fertig gestellt sei.

In dem besagten Buch von K. A. Applegate geht es um die wahre Geschichte eines Gorillas namens Ivan, der über zwanzig Jahre in einem Käfig gefangen war und gelernt hat, seine Gefühle durch die Malerei auszudrücken – eine Geschichte, die Angelina Jolie mindestens so nahe ging, wie ihrer Tochter:

Es ist eine sehr besondere Geschichte und es ist eine wichtige, wahre Geschichte. Ich denke, für uns alle.

Ihr sei es wichtig gewesen, dass die Geschichte in dem Film “so wahr wie möglich” erzählt werde. Es scheint also, als habe Angelina Jolie dank ihrer Tochter Shiloh eine ganz besondere Bindung zu ihrem neuen Filmprojekt. Schön!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel