Angelina Jolies Tochter Shiloh (15): So sehr hat sie sich verändert

Shiloh Pitt hat sich ganz schön verändert

Shiloh Pitt: Will sie jetzt doch ein Mädchen sein?

Kinder, wie die Zeit vergeht. Dass man älter wird, merkt man vor allem an der rasanten Entwicklung der Promi-Kids. So dürfte es vielen wie gestern vorkommen, dass Hollywood-Star Angelina Jolie ihr kleines Töchterchen Shiloh zum ersten Mal in der Öffentlichkeit präsentiert hat. Damals sorgte für allem der putzige Schmollmund des Mädchens, ähnlich wie der seiner berühmten Mama, für Aufsehen. In den Folgejahren war es Shilohs androgyner Look, der Schlagzeilen machte. Dass man die junge Blondine lange nicht auf dem Schirm hatte, beweisen die neuesten Bilder: Shiloh ist mittlerweile 15 Jahre alt und genauso groß wie Angelina. Ihren jungenhaften Look scheint die Promi-Tochter langsam abzulegen, darauf deutet zumindest der Schnappschuss in unserem Video hin.

Gemeinsam unterwegs – natürlich mit Maske

Wäre Angelina Jolie nicht direkt neben ihren Kids gelaufen, hätten die Paparazzi wohl vor allem das blonde Mädchen nicht erkannt. Das dürfte einerseits an der Corona-Maske in seinem Gesicht und an der völlig veränderten Frisur liegen, andererseits aber an dem rasanten Wachstumsschub, das es zuletzt gemacht haben muss. Bei dem Promi-Spross handelt es sich tatsächlich um die 15-jährige Shiloh, die mittlerweile aussieht, wie ein richtiges Teenager-Girl.

Wie auf den Fotos deutlich zu erkennen ist, hat sie Mama Angelina größenmäßig längst eingeholt. Ob es dabei bleibt? Immerhin ist die Schauspielerin „nur“ knapp 1,70m groß, Shilos Papa Brad Pitt noch zehn Zentimeter größer. Vielleicht holt sie ja bald auch ihn ein. (lkr)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel