Angelo Kelly: Tochter Helen (18) trägt jetzt fast eine Glatze

Im neuen Musikvideo „Sucht“ zeigt Helen ihre neue Frisur

Angelo Kellys Kinder werden langsam erwachsen! Sein ältester Sohn Gabriel (19) hat gerade seine erste Solo-Single „Sucht“ veröffentlicht. An seiner Seite – Schwester Helen, die nicht nur mit ihren Gesang, sondern auch ihrem neuen Look auf sich aufmerksam macht. Die 18-Jährige hat sich ihre langen Haare raspelkurz geschnitten!

Helen erklärt ihren neuen Look

Im Musikvideo steht Helen neben Bruder Gabriel in dunkler Lederjacke und millimeterkurzen Haaren und sieht richtig tough aus. Zum Videopost auf Instagram verrät sie ihren neugierigen Fans allerdings: „Ich habe meine Haare nicht extra für das Video abrasiert.“

Nicht jedem gefällt die Frisur auf Anhieb: „Wegen was dann bitte?“, will ein Follower wissen und schreibt enttäuscht: „Die schönen Haaren.“ Ein Fan verteidigt Helen: „Weil sie einfach darauf Lust hatte? Ist doch toll! Sie ist eine eigenständige, selbstbewusste junge Frau.“

Auch Helen meldet sich zu Wort und erklärt: „Jedes neue Kapitel braucht eine Veränderung.“

Ein Dame kommentiert dazu: „Ich glaube du hattest jetzt fast jede Länge, kommt jetzt das große Farbe-Testen an die Reihe?“ will sie wissen. Doch dazu hat Helen keine direkte Antwort und ein lachendes und zwinkerndes Smiley. Wir sind gespannt, was noch kommt!

Helen mit langen Haaren, Weihnachten 2020

Bei ihrem letzten Instagram-Post Ende 2020 zeigte sie sich noch mit schulterlangen Haaren. Der Unterschied zu ihrem neuen Look ist gewaltig! Das Kleine-Mädchen-Image hat Helen mit der Rasur definitiv abgelegt.

Gemeinsame Sache mit Bruder Gabriel

Dass sie bei dem Song auch zu hören ist, war ein spontaner Einfall: „Was witzig ist, ist, dass ich Helen zuerst nur als Demo-Sängerin im Lied hatte, da ich eine weibliche Stimme im Refrain brauchte, und Helen sang diesen netterweise von Irland aus ein. Es gefiel mir dann aber so gut, dass sie einfach im Song blieb”, verrät der älteste Kelly-Sohn über seinen Song „Sucht“.

Zum gemeinsamen Song schrieb Helen ihrem Bruder bei Instagram: „Gabriel, ich bin stolz auf dich! Ich fühle mich geehrt, dich auf deiner bevorstehenden, musikalischen Reise ein Stück begleiten zu dürfen. Ich bin mir sicher, dass deine unglaublichen Texte und deine Ausstrahlung viele Menschen auf eine persönliche Art ansprechen werden.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel