Bei einem Interview mit Inka Bause kritisiert Farmer Gerald seine Liebste plötzlich vor laufenden Kameras…

Anna und Gerald Heiser genießen ihr Familienleben in vollen Zügen. Seit Leon das Licht der Welt erblickt hat, freuen sie sich über jede Sekunde mit ihrem kleinen Sprössling. Endlich ist ihr großer Traum in Erfüllung gegangen! Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Natürlich gibt es bei dem „Bauer sucht Frau“-Traumpaar auch mal Ärger…

Anna Heiser hat keine Kraft mehr. Deshalb gönnt der hübsche "Bauer sucht Frau"-Star sich jetzt eine kleine Auszeit ohne Baby…

„Anna könnte ihn ein bisschen mehr alleine lassen“

Bei „Bauer sucht Frau – Nachwuchs auf den Höfen“ stellen die beiden sich den Fragen von Moderatorin Inka Bause. Dabei gesteht Anna: „Es ist schon eine Herausforderung mit einem Baby. (…) Wir haben schon Meinungsverschiedenheiten. Aber wir versuchen, das immer auszudiskutieren.“

Ehemann Gerald geht noch ein bisschen mehr ins Detail. „Ich bin der Meinung, Anna könnte ihn ein bisschen mehr alleine lassen. Sie kümmert sich sehr rührend um uns, das ist so. Aber so manches Mal vielleicht ein bisschen länger alleine schlafen lassen oder so“, erklärt er. Was Anna wohl davon hält, dass er dieses Problem vor einem riesigen TV-Publikum anspricht?

Geralds Wunsch hat sie sich übrigens nicht zu Herzen genommen. Erst vor wenigen Tagen berichtet sie in ihrer Story, dass Leon eigentlich friedlich in seinem Bettchen geschlafen hat, sie ihn aber trotzdem mitten in der Nacht zu sich ins Bett geholt hat. Der Grund: Sie hat ihren kleinen Schatz vermisst… Ob das wohl für Ärger mit ihrem Ehemann sorgen wird?

Die schönsten „Bauer sucht Frau“-Liebesgeschichten zeigen wir euch im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel