Da hat wohl jemand zu lange in der Sonne gelegen…

Auaaa, Leni! Heidi Klums Tochter zeigt sich mit XXL-Sonnenbrand

Aua, das tut ja schon beim Hingucken weh! Nachwuchs-Model Leni Klum (18) probiert ja gerne mal neue Looks – so hat sie ihre Haarfarbe beispielsweise von Blond auf Brünett gewechselt. Ihren Hautton bzw. Teint zu ändern, ist ihr aber jetzt ein bisschen misslungen. Denn statt vom Sonnenbaden im heißen Los Angeles eine leichte Bräune davon zu tragen, zeigt sich die 18-Jährige mit einem heftigen – und knallroten – Sonnenbrand!

Leni Klum: "Ein bisschen mehr als von der Sonne geküsst"

Auf dem Foto ist Leni nur in Bikini bekleidet auf einer Liege zu sehen. Ob die Beauty beim Sonnenbad eingeschlafen ist? Normalerweise bemerkt man ja im wachen Zustand, ob die Haut anfängt zu kribbeln. Vielleicht hat Leni auch einfach vergessen, sich vorher gut einzucremen? Jetzt ist jedenfalls alles, was nicht von ihrem knappen Bikini bedeckt war, krebsrot. Und tut sicher ordentlich weh…

Im Video: Mutig! Leni Klum zeigt ihre unreine Haut

Leni Klum zeigt ihre unreine Haut

„Ein bisschen mehr als von der Sonne geküsst“, kommentiert sie die Fail-Aktion. „Hübscher Hummer“, findet ein Fan derweil. Andere sorgen sich um Lenis Gesundheit und die langfristigen Folgen eines Sonnenbrands. „Besser eincremen und After-Sun nicht vergessen“, rät jemand. Und ein anderer warnt: „Von einer Person die drei mal Hautkrebs entfernt bekommen hat: Benutz’ Sonnencreme!“ Na hoffentlich nimmt sich Leni diese Tipps zu Herzen… (lsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel