Für sie scheint diese Staffel unter keinem guten Stern zu stehen! Vor wenigen Wochen musste Ilse DeLange (44) aus gesundheitlichen Gründen Let’s Dance verlassen. Die Sängerin stand kurz vor einem Ermüdungsbruch – es war zu gefährlich, mit dem schmerzenden Fuß weiterzutanzen. Im Finale wollte sie dennoch dabei sein und ein letztes Mal auf der Bühne performen. Aber auch daraus wird nichts…

Wir RTL nun bekannt gibt, wird Ilse am Freitag beim großen Showdown in Köln Ossendorf fehlen. Der Grund: Die Niederländerin sei aufgrund der aktuellen Gesundheitslage in Quarantäne und könne daher nicht wie die anderen bereits ausgeschiedenen Kandidaten noch einmal ihren Lieblingstanz aufs Parkett bringen. “Ich bin unendlich traurig, dass ich nicht persönlich Teil des Finales von ‘Let’s Dance‘ sein kann. Ich hätte so gerne mit Evgeny noch einmal den Tango getanzt, Valentina, Nicolas und R\u0026#250;rik die Daumen gedrückt und sie mit allen anderen gefeiert”, hält die Musikerin fest.

Ilses Tanzpartner Evgeny Vinokurov (30) wird dennoch beim Finale auftreten – und zwar mit Kim Riekenberg (26). Das Model trainierte eigentlich mit Pasha Zvychaynyy. Doch auch der Profitänzer ist durch die aktuellen Reisebestimmungen verhindert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel