Gibt es etwa Ärger im Paradies? Zuletzt haben die Zeichen bei Pietro Lombardi (28) und seiner Ex Laura Maria Rypa auf Happy End gestanden. Seit einigen Wochen verbringen der ehemalige DSDS-Sieger und die Rechtsanwaltsfachangestellte wieder Zeit zusammen und zeigen das auch öffentlich. Die beiden stehen sogar dazu, noch immer Gefühle füreinander zu haben. Für viele Fans war ein Liebes-Comeback daher eigentlich nur eine Frage der Zeit. Das jüngste Social-Media-Verhalten von Pie und Laura deutet jedoch so gar nicht auf eine Reunion hin…

Sowohl Pietro als auch Laura haben in den vergangenen Stunden einige Instagram-Storys von sich geteilt, in denen sie glücklich wirken. Eigentlich scheint alles normal, doch ein Blick auf ihre Accounts zeigt, dass sich sehr wohl etwas verändert hat. Pietro ist seiner Ex-Freundin entfolgt, und auch Laura folgt dem Musiker nicht mehr auf der Fotoplattform. Bedeutet das etwa, dass sie ihrer Beziehung keine weitere Chance geben?

Noch Anfang der Woche hatte alles darauf hingedeutet, dass die zwei sich tatsächlich einander wieder annähern. Bei einer Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram hatte Pietro verraten, dass er vor einer Woche Sex hatte. Zahlreichen Followern war klar: Bei Pies Bettpartnerin muss es sich um Laura gehandelt haben. Ob der “Cinderella”-Interpret vielleicht doch ein Schäferstündchen mit einer anderen gehalten hat, was bei der Beauty nicht so gut ankam?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel