Aurelio Savina: Radikalschnitt trotz Geheimratsecken und lichter Stellen

Aurelio Savina hatte vor seinem Buzzcut große Zweifel

Auch ein Ober-Macho hat mal Selbstzweifel: Ex-“Bachelorette“-Kandidat Aurelio Savina (42) hat lange mit sich gehadert, bevor er sich für seinen neuen Buzzcut entschieden hat. Jetzt zeigt sich „der Mann Aurelio“ erstmals mit neuer Frisur bei Instagram und erklärt, warum er so lange gezögert hat, bis er sich an diesen neuen Look herangewagt hat.

Aurelio steht dazu, nicht perfekt zu sein

View this post on Instagram

⠀ Mut zur Veränderung 🙃⠀ ⠀ Ich hab schon so lang vor gehabt mir den Kopf zu rasieren aber die lichten Stellen und die Geheimratsecken, haben mir jedes Mal den Mut genommen.⠀ ⠀ Man könnte die besagten Stellen bei rasierten/kürzeren Haaren ja noch deutlicher erkennen…🤦🏻‍♂️🤷🏻‍♂️⠀ ⠀ Ja, es ist wie es ist, ich bin jetzt 42 und es ist mir egal ob man diese Stellen jetzt deutlicher sieht denn ich fühle mich jetzt und mit rasietem Kopf gut…. und nur das zählt doch oder ? ⠀ ⠀ Jeder von uns wächst in sich, in seiner Art die Dinge zu sehen, mit Ihnen umzugehen und zwar täglich, wenn er es denn zulässt. ⠀ ⠀ Auch ich bin gewachsen und erkenne immer mehr wie wichtig es ist mit seinen eigenen inperfektionen zu leben und Sie auch nach außen zu tragen ….denn Mut macht Mut und zwar für jeden ! ⠀ ⠀ 👍🏼

A post shared by 𝘼𝙪𝙧𝙚𝙡𝙞𝙤 (@aurelio_savina_) on

⠀ Mut zur Veränderung 🙃⠀ ⠀ Ich hab schon so lang vor gehabt mir den Kopf zu rasieren aber die lichten Stellen und die Geheimratsecken, haben mir jedes Mal den Mut genommen.⠀ ⠀ Man könnte die besagten Stellen bei rasierten/kürzeren Haaren ja noch deutlicher erkennen…🤦🏻‍♂️🤷🏻‍♂️⠀ ⠀ Ja, es ist wie es ist, ich bin jetzt 42 und es ist mir egal ob man diese Stellen jetzt deutlicher sieht denn ich fühle mich jetzt und mit rasietem Kopf gut…. und nur das zählt doch oder ? ⠀ ⠀ Jeder von uns wächst in sich, in seiner Art die Dinge zu sehen, mit Ihnen umzugehen und zwar täglich, wenn er es denn zulässt. ⠀ ⠀ Auch ich bin gewachsen und erkenne immer mehr wie wichtig es ist mit seinen eigenen inperfektionen zu leben und Sie auch nach außen zu tragen ….denn Mut macht Mut und zwar für jeden ! ⠀ ⠀ 👍🏼

Ein Beitrag geteilt von𝘼𝙪𝙧𝙚𝙡𝙞𝙤 (@aurelio_savina_) am

„Ich hab schon so lang vorgehabt, mir den Kopf zu rasieren, aber die lichten Stellen und die Geheimratsecken haben mir jedes Mal den Mut genommen“, schreibt „Der Mann Aurelio“ zu einem Foto, auf dem er seinen neuen Buzzcut erstmals öffentlich präsentiert. Seine Sorge: Durch die kurz rasierten Haare ist noch besser zu erkennen, dass auch ein Testosteron-Paket wie Aurelio Savina unter Haarausfall leiden kann. 

Doch er will jetzt darüberstehen. „Ja, es ist wie es ist, ich bin jetzt 42 und es ist mir egal, ob man diese Stellen jetzt deutlicher sieht, denn ich fühle mich jetzt und mit rasiertem Kopf gut…. und nur das zählt doch, oder?“ 

Statt sich also zu grämen, dass der Haarschopf nicht mehr so dicht ist, will Aurelio anderen Mut machen: „Jeder von uns wächst in sich, in seiner Art, die Dinge zu sehen, mit ihnen umzugehen und zwar täglich, wenn er es denn zulässt. Auch ich bin gewachsen und erkenne immer mehr, wie wichtig es ist, mit seinen eigenen Imperfektionen zu leben und sie auch nach außen zu tragen ….denn Mut macht Mut – und zwar für jeden!“

Die Damen stehen auf Aurelios neue Frisur

Seine (wahrscheinlich vorwiegend weiblichen) Follower mögen den neuen Aurelio und kommentieren fleißig: „Ob lange oder kurze Haare ist nicht so wichtig, das Herz musst du am rechten Fleck haben und das hast du“, „Steht dir richtig gut!“ oder „Sieht top aus!“ 

Das findet sicher auch Aurelios neue Freundin Lari, die er im Juni bei Instagram vorgestellt hat.

Im Video: Aurelio Savina ist total verliebt in seine neue Freundin

Aurelio im Liebesinterview mit seiner neuen Freundin


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel