Tragische Neuigkeiten aus Frankreich. Benjamin Messina hat sich schon in seinen jungen Jahren einen Namen als Jockey gemacht. Im Januar 2021 gab der Springreiter sein Debüt. Erst am Montag hatte er noch einen Sieg feiern dürfen. Vor drei Wochen feierte er sogar seinen ersten Erfolg auf der Rennbahn. Doch nun machen traurige Nachrichten die Runde: Benjamin starb im Alter von nur 19 Jahren bei einem Autounfall.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel