Nur selten ist der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry in der Öffentlichkeit zu sehen. Jetzt ist ein Bild aufgetaucht, das den kleinen Archie bei einem Besuch in einem britischen Pub zeigt.

Kneipe in Windsor

Während die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate immer wieder bei öffentlichen Terminen dabei sind, wird Baby Archie versteckt. Seit der Geburt im Mai wurde der kleine Junge nur wenige Male in der Öffentlichkeit gesehen. Den ersten Auftritt hatte er kurz nach der Geburt, dann noch einmal bei seiner Taufe und bei einem Polospiel seines Vaters. Jetzt wurde Baby Archie gemeinsam mit seinen Eltern in einem Pub gesichtet.

Das Bild, das “TMZ” vorliegt, wurde bereits im August aufgenommen, aber jetzt erst veröffentlicht. Es zeigt Herzogin Meghan und Prinz Harry im “The Rose & Crown Pub”, einer kleinen Kneipe wenige Minuten von ihrem Zuhause entfernt. Auf dem Schnappschuss ist zu sehen, dass auch Baby Archie bei dem Pub-Besuch dabei war. Der Queen-Enkel hält seinen Sohn in einer Trage.

Bier für Harry, Wasser für Meghan

Wie “TMZ” berichtet, soll der kleine Junge in einer Decke eingemummelt gewesen sein und die zwei Stunden friedlich geschlafen haben. Prinz Harry soll sich während des Kneipenbesuchs mehrere Biere gegönnt haben, während Herzogin Meghan bei Wasser blieb.
 

  • Neue Fotos von Herzogin Meghan: Fotografin veröffentlicht Zwölf Bilder
  • Meghan zurück aus der Babypause: Sie trägt Prinzessin Dianas Schmuck
  • Harry und Meghan: Sie zeigen intimen Moment mit Baby Archie

Zu diesem Zeitpunkt war Baby Archie gerade einmal drei Monate alt und seine Mama noch im Mutterschutz. Seit dem 12. September ist Herzogin Meghan aus der Baby Pause zurück. Nächste Woche geht es für die kleine Familie für mehrere Tage nach Afrika.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel