Auch heute geht es wieder in den schonungslosen Kampf um das Herz von Gerda Lewis (26)! Bei der diesjährigen Ausgabe Die Bachelorette sind aktuell noch zwölf Kandidaten auf Flirtkurs und versuchen, die letzte Rose der blonden Beauty zu ergattern. Bisher war es in der Villa der Jungs ziemlich harmonisch zugegangen – doch in der heutigen Show geraten zwei der konkurrierenden Liebesanwärter aneinander. Für Luca und Harald geht es ans Kräftemessen – und nach einem knallharten Duell landet Letzterer samt Kleidung im Pool.

Mit dem Humor des Euskirchners kann Luca offensichtlich rein gar nichts anfangen. In der abendlichen Runde am Schwimmbecken der Männervilla hat Harald es mit alkoholischen Getränken scheinbar etwas zu gut gemeint – und Konkurrent Luca geht sein Geschwätz gehörig gegen den Strich. Kurzerhand fordert er den 35-Jährigen deshalb zum Kampf heraus: “Wir können ja beide mal unsere Mikros ablegen und sehen, wer zuerst im Pool landet.” Nachdem Schiedsrichter Serkan den Ring freigegeben hat, dauert es nicht lange, bis Harald nach wilder Rangelei in hohem Bogen im Wasser landet. Und auch nach dem Clinch stimmen die Streithähne keine versöhnlichen Töne an, ganz im Gegenteil: Luca katapultiert seinen Gegner direkt noch einmal ins Wasser.

Im darauffolgenden Interview zeigen die Rosen-Boys ganz offen, was sie voneinander halten. “Deine Oberarme sind so dünn wie mein kleiner Finger”, wirft Luca seinem Mitstreiter an den Kopf. Der hingegen will mit “hässlichen Menschen” nichts zu tun haben – und beendet daraufhin das Gespräch. Ob die beiden Raufbolde Gerda mit diesen Muskelspielchen von sich überzeugen können?

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei RTL.de.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel