Überraschende Enthüllung

2013 schlug das Leben von Beatrice Egli mit ihrem Sieg bei DSDS eine komplett neue Bahn ein.

Die Schweizerin landete zahlreiche Hits und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Künstlerinnen der Branche.

Dieter Bohlen schein am Anfang nicht an den Erfolg von Beatrice zu glauben, wie die Schlagersängerin jetzt offenbarte. 

Beatrice Egli, 33, schrieb in der Castingshow DSDS Geschichte – die hübsche Blondine gewann als erste Schlagersängerin die Show. Jetzt rechnete sie mit Dieter Bohlen, 67, ab …

Beatrice Egli: Die Wahrheit über DSDS

2013 schlug das Leben von Beatrice Egli mit ihrem Sieg bei DSDS eine komplett neue Bahn ein. Die Schweizerin landete zahlreiche Hits und gehört mittlerweile zu den beliebtesten Künstlerinnen der Branche. Auch in allen bekannten Schlagershows ist sie ein gern gesehener Gast und verbreitet immer gute Stimmung auf der Bühne. Dass sie einmal so erfolgreich sein würde, damit hätte Beatrice selbst allerdings nie gerechnet, wie sie bereits vor einiger Zeit gegenüber „SchlagerSpass“ enthüllte. 

Auch wenn die Blondine von Beginn an der Castingshow super-beliebt beim Publikum war und sich am Ende mit unglaublichen 70 Prozent den Superstar-Titel sicherte, dachte sie damals, der Ruhm sei nur von kurzer Dauer: „Ich bin von DSDS gekommen. Jeder, der das verfolgt hat, weiß, wie die Karrieren normalerweise verlaufen. Das geht ein Jahr, dann bist du weg.

Ausnahmen bestimmen allerdings die Regel! Denn immer wieder haben Gewinner wie Pietro Lombardi das Gegenteil bewiesen und sich mit harter Arbeit über Jahre an der Spitze gehalten. Im Fall von Beatrice Egli hat es offenbar sehr lange gedauert, bis sie von ihrem Erfolg selbst überzeugt war: „Ich habe immer damit gerechnet, dass es nach einem Jahr vorbei sein wird. Dadurch konnte ich die ersten drei Jahre nicht so richtig genießen.“

https://www.instagram.com/p/CUIYbHts2tV/

Und offenbar war Beatrice nicht die einzige, die nicht an ihren Erfolg glaubte – auch Poptitan Dieter Bohlen war damals offenbar der Meinung, dass Beatrice mit ihrem damaligen Auftreten keinen Erfolg haben würde. Der Schlagerstar enthüllte jetzt gegenüber „Closer“: 

Was viele damals nicht gesehen haben, war, dass Dieter zu mir meinte: ‚Du musst abnehmen, du musst ins Solarium gehen, und du kannst nicht nur Schlager singen.‘ Und außerdem hat er mir gesagt, ich müsse unbedingt Englisch singen.

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • Schlager: Beatrice Egli – sie ist verzweifelt! „Habe Tränen in den Augen“

  • Beatrice Egli: „Du bist dumm wie ein Brot“

  • Beatrice Egli: Krasse DSDS-Enthüllung

Beatrice Egli: Dieter Bohlen glaubte nicht an ihren Erfolg

Krass! Demnach habe Dieter der Blondine versucht einzureden, dass sie nur so erfolgreich sein könne. Mit der Kritik an ihrer Figur traf Dieter damals einen wunden Punkt bei Beatrice, denn: Bereits bei ihren allerersten Versuchen als Sängerin wurde sie mit ihrem Gewicht konfrontiert. Mit 18 Jahren bekam Beatrice das erste Mal zu hören, dass sie einfach zu dick sei, um berühmt zu werden. Autsch! 

Als der Poptitan versuchte, die Sängerin zu verändern, zog Beatrice die Notbremse„Da war mir vollkommen klar: Nein, da gehöre ich nicht hin. Ich bleibe mir selbst auf jeden Fall treu!“ Ab diesem Zeitpunkt an boykottierte Beatrice die Dreharbeiten – obwohl sie bereits unter den letzten 72 Kandidaten war. Schlussendlich stellte sie gegenüber dem Produktionsteam klar, dass sie weder abnehmen noch ins Solarium gehen werden und vor allem, dass sie weiterhin Schlager singen werden. 

Diesen Schritt habe Beatrice bis heute nicht bereut – schließlich gewann die Blondine nicht nur die Castingshow, sondern feiert auch aktuell immer noch große Erfolge – wie schön!

Verwendete Quelle: Closer

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel