Konnte Saweetie (27) sich etwa nicht für einen Look entscheiden? Die Rapperin stand am Sonntagabend bei den MTV Europe Music Awards, kurz EMAs, nicht nur als Musikerin auf der Bühne und legte einen Hammer-Auftritt hin. Sie führte auch als Moderatorin durch den Abend – und plünderte dafür im Vorfeld offenbar ihren Kleiderschrank. Saweetie überraschte die Zuschauer nämlich mit satten elf Outfit-Wechseln.

Alleine auf dem roten Teppich zeigte sich die „Best Friend“-Interpretin in zwei unterschiedlichen Looks. Einmal strahlte sie in einem eleganten Pailletten-Ombre-Kleid. Für ihr zweites Red-Carpet-Outfit setzte Saweetie dann auf viel Haut in einem schwarzen halb-transparenten Ensemble. Für ihre eigene Bühnen-Performance schwebte die 27-Jährige nicht nur in einer überdimensionalen Schneeflocke über die Bühne, sondern schlüpfte auch in einen Ganzkörper-Glitzeranzug.

Im Laufe des Abends konnten die Fans Saweetie – die mit bürgerlichem Namen Diamonté Quiava Valentin Harper heißt – noch in acht weiteren Looks bewundern. Vom rosafarbenen Minikleid mit XXL-Schleppe bis zum schwarzen Glitzerdress mit hohem Beinschlitz war alles dabei. Zwei Dinge hatten Saweeties Looks aber so ziemlich alle gemeinsam: Sie waren extravagant und sexy.







Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel