Am 7. August hatte die US-amerikanische Rapperin Cardi B (27) zusammen mit Megan Thee Stallion den Song “WAP” und das dazugehörige Musikvideo veröffentlicht. Der Track hatte daraufhin nicht nur blitzschnell die Charts gestürmt, sondern auch einen Internettrend ausgelöst: Etliche Fans eiferten ihrem Idol nach und schwangen zu “WAP” das Tanzbein. Doch Cardi hatte mit Sicherheit nicht damit gerechnet, dass diese Auftritte für einige ihrer Anhänger in einer regelrechten Katastrophe enden würden: Mehrere TikToker haben sich beim Tanzen zu “WAP” Verletzungen zugezogen!

“Ich werde nie wieder zu ‘WAP’ tanzen”, schrieb eine Nutzerin auf TikTok und teilte daraufhin besorgniserregende Aufnahmen aus dem Krankenhaus: Die Userin musste aufgrund einer Knieverletzung, die sie sich offenbar während des Tanzens zugezogen hatte, medizinisch behandelt werden. “Ihr werdet mindestens eine Woche keinen Rock tragen können, weil eure Beine mit blauen Flecken übersät sein werden”, machte eine weitere Userin ihre Erfahrungen öffentlich und berichtete zusätzlich, dass sie auch eine Verletzung am Nacken davongetragen habe.

Diese besorgniserregenden Vorfälle gingen auch an Cardi nicht vorbei: Die “I Like It”-Rapperin meldete sich daraufhin höchstpersönlich bei ihren Fans. “Leute, bitte seid vorsichtig, wenn ihr den WAP WAP WAP macht”, riet sie ihrer Community kürzlich auf Instagram. Habt ihr von diesem TikTok-Trend schon mitbekommen? Nehmt an der Umfrage teil!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel