Sie war eine Mode-Ikone, hochrangiges Mitglied der britischen Königsfamilie und eine liebende Mutter. Diana war aber auch die meistfotografierte Frau der Welt und deshalb ständig auf der Flucht vor Paparazzi. 

Auf einer Yacht im Mittelmeer konnte sie sich frei und unbeobachtet fühlen, wie jetzt veröffentlichte Fotos aus 1990 von Lady Diana zeigen. Giancarlo Giammetti, der heute 82-jährige Mitgründer des Modehauses Valentino, hat Bilder auf Instagram geteilt.

Lesen Sie auch

“Ehe zu dritt”: Vor 25 Jahren packte Diana im Fernsehen aus

Lesen Sie auch

Prinzessin Dianas Bruder möchte nichts mit “The Crown” zu tun haben

Lady Diana mit Valentino auf einer Yacht 

Darauf ist die damalige Prinzessin von Wales mit eckiger, dunkler Sonnenbrille, einem Bikini sowie einem violetten Hemd zu sehen, das locker vor dem Bauch zusammengeknotet ist. Außerdem genießt sie auf der Yacht einen Drink. Ebenfalls anwesend: Modeschöpfer Valentino und der Prinz von Preslav. Die Fotos sind 1990 entstanden, also zwei Jahre vor Dianas Trennung von Thronfolger Prinz Charles.

https://www.instagram.com/p/CEmR351l0To/

Private Fotos von Prinzessin Diana sind 30 Jahre alt

Der italienische Modeschöpfer teilt mit der Öffentlichkeit auch ein Bild, auf dem er und Diana bei einem Empfang zusammentrafen. Die beiden soll eine enge Freundschaft verbunden haben. Giammetti will mit seinen Postings offenbar seine Bewunderung für Lady Di ausdrücken und wurde nach eigenen Angaben durch die Netflix-Serie “The Crown” an die privaten Aufnahmen erinnert.

https://www.instagram.com/p/CIBPS_qlicp/

“Die Serie ‘The Crown’ hat uns mal wieder an den Kampf von Prinzessin Diana erinnert”, schreibt der Italiener auf Instagram. Die aktuelle vierte Staffel sorgt für Empörung im Palast, denn darin wird die dramatische Liebesgeschichte von Diana und Charles behandelt. Diana wird von  Schauspielerin Emma Corrin verkörpert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel