Betty White ist im Alter von 99 Jahren verstorben. Nun gibt es neue Details zu den Todesumständen…

Betty White verstarb als letztes „Golden Girl“. Die Schauspielerin wurde im Alter von 99 Jahren tot in ihrem Haus aufgefunden. Die Polizei hat sich auch zur Todesursache geäußert: „Es scheint eine natürliche Todesursache zu sein. Und es gibt keine Hinweise auf ein Verbrechen.“

April Ashley ist tot. Die Transgender-Ikone und Model verstarb im Alter von 86 Jahren.

Betty White spielte nicht nur bei den „Golden Girls“ mit, sondern war in zahlreichen Produktionen zu sehen – darunter „Life with Elizabeth“, „The Betty White Show“ oder „The Hilton“. Im Laufe ihrer Karriere erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. „Ich werde sie sehr vermissen“, trauert ihr Freund und Manager Jeff Witjas.

Zahlreiche Stars nehmen Abschied

Nicht nur Fans, sondern auch zahlreiche Promis nehmen Abschied von Betty White. „Betty White überwand Grenzen, widersetzte sich Erwartungen, diente ihrem Land und brachte uns alle zum Lachen. Sie war auch eine Tierliebhaberin und Aktivistin, und Bo liebte es, Zeit mit ihr zu verbringen“, schrieb die ehemalige First Lady Michelle Obama. „Die Welt sieht jetzt anders aus“, meint Ryan Reynolds. „Ich trinke keinen Wodka … aber ich werde es heute Abend tun, auf Eis, mit einer Zitronenscheibe – und einem Hot Dog in der anderen Hand“, so Sandra Bullock. „Was für ein außergewöhnliches Leben. Ich bin dankbar für jede Sekunde, die ich mit Betty White hatte“, schrieb Talkshow-Legende Ellen DeGeneres. Am 17. Januar 2022 hätte sie ihren 100. Geburtstag gefeiert.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen – mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel