Blond ist passé! Sängerin Michelle im Granny-Look

Michelles Blond ist passé

Michelle, bist du es? Die Schlager-Sängerin (49) erstrahlt auf ihrem letzten Instagram-Posting statt mit gewohnt blonder Matte plötzlich mit weiß-grauen Haaren!

Granny-Look muss weichen

Michelle, die mit bürgerlichem Namen Tanja Gisela Hewe heißt, berichtet ihren Followern bei Instagram von ihrer geplanten Augen-OP. Verändert sieht der Schlager-Star nämlich nicht nur wegen ihrer Frisur aus, sondern auch, weil sie eine Brille trägt.

Während die „Wer Liebe lebt“-Interpretin bei Auftritten meist ohne Brille zu sehen ist, wissen ihre Fans, die sie gut kennen: „Dass ich extrem schlechte Augen habe und ohne meine Brille überhaupt nichts mehr sehen kann.“ Und deswegen berichtet Michelle ihrer Community nun von ihrem Vorhaben: „Ich lasse mir morgen meine Linsen erneuern. Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, weil ich nur noch 50 Prozent Sicht habe“, erklärt sie weiter.

Ihr jetziger moderner Granny-Look mit übergroßer Brille und weißem Haar ist dann wohl erst einmal passé. Die Schlägersängerin ist in puncto optische Veränderungen in der Vergangenheit schon sehr offen gewesen: Mal trug sie ihr Haar im kurzen Bob, mal komplett brünett. Langweilig wird’s bei Michelle eben nie! (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel