Von wegen harmloser Knast! Ein Mitgefangener von Boris Becker erhängte sich.

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Verzweiflung und Isolation: Das Leben hinter Gittern ist furchtbar. Zweieinhalb Jahre muss Boris Becker im „HM Prison Huntercombe“ verbüßen, wo die Bedingungen nicht so hart sein sollen wie in der ersten Haftanstalt Wandsworth, in die der Ex-Tennisstar Ende April zunächst gleich nach dem Urteilsspruch gebracht worden war. Doch ein Notarzt-Drama hinter Gittern löste jetzt auch im neuen Knast Erschütterung aus…

Auch interessant

  • Helene Fischer: Mit Baby Nala beginnt sie allein ein neues Leben in München

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Robert Geiss & Carmen Geiss: Jetzt ist alles aus

In Boris Beckers‘ Knast passierte eine Tragödie

Ein Mitgefangener erhängte sich in seiner Zelle. Jede ärztliche Hilfe für Darius L. († 29) kam zu spät. Der gebürtige Litauer nahm sich das Leben, nachdem er erfahren hatte, dass er seine Haftstrafe nicht bis zu deren Ende in Großbritannien, sondern in seinem Heimatland absitzen muss. Er sollte dorthin abgeschoben werden…

"Mir ist es scheißegal, was Boris im Knast isst!" Ruuuums. Die Aussage von Lilly Becker (45) hat gesessen. Was anfangs noch nach Mitgefühl und Zusammenhalt aussah, ist Schnee von gestern. Jetzt rechnet die Noch-Ehefrau von Boris Becker (54) knallhart mit ihm ab – und zeigt ihr wahres Gesicht.

Auch Boris Becker droht die Ausweisung. Obwohl der dreifache Wimbledon-Sieger seit 2012 in London lebt, hat er niemals die britische Staatsbürgerschaft angenommen. Das könnte ihm zum Verhängnis werden. Laut Einschätzung des britischen Innenministeriums kann er bei „frühestmöglicher Gelegenheit“ nach Deutschland abgeschoben werden. Eine Katastrophe für Boris, der Familie und Lebensmittelpunkt in der britischen Metropole hat. Dort lebt seine Freundin Lilian de Carvalho Monteiro, die ihn regelmäßig im Gefängnis besucht. Auch Sohn Amadeus aus der Ehe mit Lilly wohnt in London. Würde er diese geliebten Menschen dann nicht mehr wiedersehen? Hoffentlich dreht er aus Angst nicht hinter Gittern durch…

Die nächste Familientragödie für Boris Becker! Was er erst kürzlich verkraften musste, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affilate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel