Die „Bridgerton“-Stars trauern um ihren geliebten Haar- und Make-up-Stylisten Marc Pilcher…

Fans, Freunde, Familie und Kollegen trauern um Marc Pilcher. Der Haar- und Make-up-Stylist ist im Alter von nur 53 Jahren gestorben. Er hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Vor kurzem hatte der talentierte Mann sich noch über einen Emmy in der Kategorie „Bestes Haarstyling“ für den Netflix-Hit „Bridgerton“ freuen dürfen. Nun müssen seine TV-Kollegen für immer Abschied von ihm nehmen…

Im Alter von 72 Jahren ist Barry Ryan verstorben.

Trauriger Abschied von Marc

„Der Verlust von Marc Pilcher, dem brillanten und visionären Haar- und Make-up-Stylisten der ersten Staffel von ‚Bridgerton‘, macht mich untröstlich. Marc war so leidenschaftlich bei seiner Arbeit und so unglaublich talentiert“, schreibt Nicola Coughlan (Penelope Featherington) auf Instagram. In ihrem Post macht sie außerdem auf die Gefahren von Covid-19 aufmerksam. „Bitte, lasst euch impfen und tragt eine Maske, um euch und andere zu schützen“, fordert sie ihre Follower auf. Phoebe Dynevor (Daphne Bridgerton) teilt den Beitrag ihrer Kollegin und schreibt dazu nur „Finde keine Worte“. Der Schock sitzt bei allen „Bridgerton“-Stars sehr tief.

Während seiner Karriere stylte Marc beispielsweise auch Celebs für „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ und „Downton Abbey“. Sein Make-up und seine Frisuren für“Maria Stuart, Königin von Schottland“ brachten ihm sogar eine Nominierung für den Oscar ein!

Wie traurig! Auch von diesen Stars mussten wir uns in den letzten Monaten für immer verabschieden:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel