So sieht Loona (46) das Liebesdrama um Chris Broy. Kurz nach seiner Kampf der Realitystars-Teilnahme trennten sich Chris und seine damals hochschwangere Partnerin Evanthia Benetatou (29). Fans spekulierten immer wieder, dass seine Mitstreiterin Jenefer Riili Grund für das Liebes-Aus sei. Doch während der Show hat Chris einfach gemerkt, dass seine Beziehung zu Eva toxisch ist. Auch Loona ist sich sicher, dass Chris während “Kampf der Realitystars” so einiges klar wurde.

Die Sängerin plauderte mit Promiflash über Chris’ Verhalten in der Sala und betonte, dass der Ex-Sommerhaus-Kandidat nicht dort gewesen sei, um andere Frauen kennenzulernen. Viele Dinge seien ihm einfach vor Ort klar geworden, die aber schon lange Thema waren. “Als er zurückgeflogen ist, hat er, glaube ich, die Entscheidung getroffen, sich erst mal von seiner Frau zu trennen. Das sind sehr schwierige Baustellen, die man nicht von einem Tag auf den anderen lösen kann, und das brodelte alles schon in ihm”, meinte Loona.

“Ich habe Chris bei ‘Kampf der Realitystars‘ als einen ganz souveränen, hilfsbereiten, lustigen Kerl wahrgenommen”, erinnerte sich die “Bailando”-Interpretin zurück. Man sollte sich als Außenstehender aber keine Meinung darüber bilden, denn nur Chris und Eva wissen wirklich, was passiert ist.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel