Brustkrebs im 4. Stadium: Shannen Doherty meldet sich mit starker Botschaft

Shannen Doherty meldet sich mit starker Botschaft

Shannen Doherty gibt sich nicht auf

Bei Shannen Doherty (50) war bereits 2015 Brustkrebs diagnostiziert worden – im vergangenen Jahr bestätigte sie dann, dass der Krebs zurück ist. Die Schauspielerin ist im vierten Stadium und eine langfristige Heilung ist sehr unwahrscheinlich. Dennoch gibt sich die einstige „Beverly Hills, 90210“-Darstellerin nicht auf – und das sollten auch andere nicht tun!Ihre beeindruckende Message zeigen wir im Video.

Sie will kämpfen

„Viele Menschen, bei denen Krebs im Stadium 4 diagnostiziert wird, werden sozusagen abgeschrieben. Es wird angenommen, dass sie nicht arbeiten können oder nicht ihre volle Leistungsfähigkeit erreichen können, und das ist nicht wahr“, erklärt sie jetzt.

Für Shannen Doherty kommt aufgeben nicht infrage – sie hat vor, so lange wie möglich gegen den Krebs zu kämpfen und ihr Leben in vollen Zügen zu genießen. „Mein Ehemann sagt, dass man nicht auf die Idee kommen würde, dass ich Krebs habe“, verriet die 50-Jährige vor Kurzem in einem Panel laut „People“: „Ich beschwere mich nicht wirklich. Ich rede nicht wirklich darüber. An diesem Punkt ist es ein Teil des Lebens.“ Eine sogenannte Bucket List mit Punkten, die man vor seinem Tod noch unbedingt erleben möchte, hat sie übrigens nicht. „Weil es bedeuten würde, dass ich Dinge abhaken müsste, bevor meine Zeit vorbei wäre […]. Ich lebe vielleicht länger als jemand der komplett gesund ist. Man kann es nicht wissen“, erzählte Shannen, die sich jedoch auch mit dem Thema Tod auseinandersetzt. (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel