Endlich ist die Familie zusammen: Vor wenigen Tagen bekamen Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi ihre Drillinge. Nun konnte auch das letzte Baby nach Hause geholt werden.

Dem war letztendlich auch so. Doch eine der drei Töchter musste im Krankenhaus bleiben. Jetzt ist die Familie vollständig, wie Bushido stolz auf seinem Instagram-Account verkündet.

„Monate voller Angst und Sorgen“

Auf dem Bild liegen die glücklichen Eltern mit ihren drei Babys auf der Couch. Zu dem Posting schreibt der Musiker: „Vor 13 Tagen seid ihr drei kleinen Menschen auf die Welt gekommen. Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch. Vor uns liegen hoffentlich viele Jahre voller Glück und Gesundheit mit euch!“

Der Musiker nutzt die Gelegenheit, auch dem Personal der Berliner Charité zu danken, die die Schwangerschaft betreut haben. „Ich wünsche mir, dass viel mehr Menschen begreifen, welch unglaublichen Dienst ihr leistet“, so Bushido. „Unsere Kinder waren zu jeder Sekunde gut aufgehoben und heute sind wir endlich alle gemeinsam zu Hause.“

Alle Drillinge sind jetzt daheim

In ihrer Instagram-Story freut sich auch seine Frau. Die Schwester von Sarah Connor teilt ein Foto von sich und einem der Babys. „Endlich bist du auch da“, schreibt sie zu dem Bussi-Bild.

  • Eine Woche nach der Geburt: Anna-Maria Ferchichi zeigt Drillingsmädchen
  • Fans sind geteilter Meinung: Mareile Höppner: Haare ab
  • Über Tinder-Schlappe: Max Giesinger über Tinder-Fail

Mit den Drillingen Leonora, Naima und Amaya haben Bushido und Anna-Maria jetzt sieben gemeinsame Kinder. Ein weiteres brachte die Influencerin aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel