Carl Woods zeigt sein neues Liebes-Tattoo für Katie Price

Carl hat sich Katies Gesicht zum 3. Mal stechen lassen

Sich den Namen oder das Gesicht der Partnerin oder des Partners tätowieren zu lassen gilt ja weit verbreitet immer noch als ultimativer Liebesbeweis. Auch – oder vor allem – bei Promis. Kann bei einer Trennung allerdings auch schwer nach hinten losgehen. Carl Woods (32), der Verlobte von Katie Price (42), scheint sich aber sehr sicher zu sein, dass ihre Liebe ewig hält. Schließlich hat er sich jetzt zum dritten Mal Katies Antlitz auf den Arm stechen lassen. Sein neuestes Liebes-Tattoo zeigt er nun stolz bei Instagram.

Während Katie beim Friseur war, war Carl beim Tätowierer

Laut „The Sun“ gelüstete es Katie Price nach neuen Extensions. Und weil sie nicht jedem x-beliebigen Friseur um die Ecke vertraut, flog sie gemeinsam mit ihrem Schatz mal eben schnell in die Türkei – zum Coiffeur ihres Vertrauens. Während sich Katie dort die Mähne verlängern ließ, stattete Carl Woods seinem Lieblings-Tätowierer einen Besuch ab. Schließlich muss man(n) sich ja irgendwie die Zeit vertreiben. Jetzt hat Katie die Haare wieder schön und Carl ein Tattoo mehr auf dem Arm.

Bei der Motivauswahl steht der 32-Jährige aber offenbar nicht so auf Abwechslung, denn er ließ sich zum dritten Mal das Gesicht einer Frau auf den Arm stechen, die aussieht wie seine Katie: grüne Augen, volle Lippen, markante Augenbrauen. Nur Katies blendend weiße (falsche) Zähne sind nicht verewigt.

„Es war schmerzhaft, aber es geht nur um Liebe!“

Bereits im Juni nutzte Carl die Zeit, in der Katie sich von ihrem Beauty-Doc aufhübschen ließ, um sich ein Frauengesicht mit Skeletthand auf den rechten Arm stechen zu lassen. Die Ähnlichkeit mit seiner Verlobten schien dabei durchaus gewollt. Außerdem haben sich Katie und Carl gegenseitig ihre Gesichter auf die Unterarme tätowieren lassen. Romantisch? Wer sich selber eine Meinung bilden will: Im Video zeigen wir, wie sich Katie und Carl stechen lassen („Es war schmerzhaft, aber es geht nur um Liebe!“) und weitere Promis, deren Liebe füreinander unter die Haut ging. Bis die Trennung kam.

Die verrückten Liebes-Tattoos der Stars

Hoffentlich legt sich Katie nicht weiter unters Messer …

Jetzt bleibt nicht nur zu hoffen, dass Katies und Carls Liebe so ewig währt wie ihre Tattoos. Und, dass sich Katie in Zukunft keine weiteren Face-Liftings mehr gönnt. Sonst sieht sie Carls Tätowierungen irgendwann nicht mehr ähnlich. Aber zum Glück hat er ja zwei Arme. Platz genug für Katies neue Gesichter. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel