Es sollte der zweitschönste Tag in ihrem Leben werden. Doch die zweite Hochzeit von Caro Robens und ihrem Mann Andreas sorgt für richtig viel Aufregung!

Vor zehn Jahren wurden Caro und Andreas Robens zu Mann und Frau. Um dieses Jubiläum noch einmal zu zelebrieren, feierten sie eine zweite Hochzeit.

Auf Mallorca fand das Fest statt. Die 41-Jährige strahlte im roten engen Kleid. Und auch Andreas hat sich hübsch gemacht, er schlüpfte in einen edlen Smoking samt Zylinder. Doch so happy die beiden auch sind, die Hochzeit sorgt auch für viel Ärger…

Caro und Andreas Robens haben es getan! Das Fitness-Traumpaar ist zum zweiten Mal vor den Traualtar getreten. Vom Hochzeitskleid über die Gäste bis hin zur Location: So glamourös war ihre Hochzeit auf Mallorca.

Die Fans sind wütend!

Denn während Caro und Andreas Robens feiern, sind die Fans sauer. Sie finden die Hochzeitssause auf Malle alles andere als gut – und zwar wegen Corona.

“Zweite Hochzeit in Corona Zeiten, mit Gästen, die extra einfliegen. Wie egoistisch und verantwortungslos sind die alle?”, meint ein Follower auf der Instagram-Seite von “Goodbye Deutschland”. “Kurz vor Lockdown und alle reisen lustig durch die Gegend.. Tests hin oder her sorry:( so wird es ewig dauern”, meint an anderer. Ein dritter schreibt: “Ganz ehrlich zu diesen Zeiten einfach unverantwortlich! Da wird durch die Gegend geflogen vom Weddingplaner bis zu den Gästen. […] Und wenn man sich die ersten Storys anschaut, die von den Gästen gepostet werden, schlägt man die Hände über den Kopf zusammen. Null Abstand! Die Frage ist auch wie geht das ab 22 Uhr weiter ist doch Ausgangssperre oder gilt das nicht für unnötige Feiern in dieser Zeit.”

Ganz unrecht haben sie nicht. Doch die Laune ließen sich aber weder das Brautpaar noch die Gäste verderben…

Diese “Sommerhaus der Stars”-Teilnehmer haben sich nach der Show getrennt. Im VIDEO erfahrt ihr mehr:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel