Fotos mit ihrem Ehemann postet Catherine Zeta-Jones auf Instagram eher selten. Nun hat die Schauspielerin ihre Fans gleich mit einer ganzen Reihe witziger Pärchenbilder überrascht.

“Wenn schlechte Selfies guten Leuten passieren”

Denn die britische Oscarpreisträgerin hat mit ihren fast vier Millionen Followern auf Instagram eine ganze Reihe von Pärchenfotos gepostet. Die fünf Schnappschüsse zeigen den 76-Jährigen und seine 25 Jahre jüngere Frau kuschelnd, lächelnd und küssend am Meer. Zu der Bilderreihe schrieb Catherine Zeta-Jones: “Wenn schlechte Selfies guten Leuten passieren. Nun ja vielleicht… nicht so schlecht und nicht so gut.”

Ihre Anhänger gefallen die Fotos der Schauspielerin. So kommentierte zum Beispiel ein User die Bilder mit: “Es ist menschlich unmöglich für Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, ein schlechtes Selfie zu machen.” Ein weiterer Nutzer schrieb: “Ihr zwei seht so verliebt aus!” Am häufigsten ist jedoch zu lesen, dass die beiden “ein tolles Paar” seien.

Hollywoodstar auf Mallorca

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas genießen aktuell die Sonne in ihrem luxuriösen Haus auf der spanischen Insel Mallorca, wo sie sich bereits seit ein paar Wochen aufhalten. Die Finca liegt bei Valldemossa und ist über 1.000 Quadratmeter groß. Eigentlich wollte der Hollywoodstar das Anwesen verkaufen, entschied sich dann aber doch dagegen,

  • “Zeit mit Jacqui und Bella”: Fürstin Charlène teilt erstmals wieder aktuelle Bilder
  • Seltene Fotos des Teenagers: Trump-Sohn Barron überragt alle
  • Hollywoodstars im Rosenkrieg: Jolie will weitere Beziehung zu Pitt beenden

Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas sind seit 1999 liiert. Im November 2000 besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. Im selben Jahr kam Sohn Dylan zur Welt, 2003 folgte Tochter Carys. Aus erster Ehe hat der Schauspieler noch einen weiteren Sohn, den heute 42-jährigen Cameron.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel