Cathy Hummels versucht sich als Schauspielerin – mit katastrophalen Folgen, wie ein Kollege vom Set der Daily Soap nun berichtet…

Mit ihrer Gastrolle in der RTL-Soap „Unter uns“ erfüllte sich Cathy Hummels einen Kindheitstraum. Der wurde allerdings zum Albtraum für viele Mitarbeiter am Set. Einer von ihnen macht seinem Ärger nun Luft.

Liebes-Chaos bei Cathy und Mats Hummels! Liegt die Scheidung wieder auf Eis?

Cathy schadet ihrem Image

Laut Drehbuch soll Cathy in der Rolle der „Bea Kienzle“ den widerwilligen Single Till Weigel (Constantin Lücke) bezirzen. Klingt nach einer netten Einstiegs-Rolle für die Spielerfrau, bei der eigentlich nicht viel schiefgehen kann. Trotzdem ist es ihr offenbar gelungen, die anderen Mitwirkenden der Daily Soap mit divenhaften Allüren und mangelndem Arbeitsethos zur Weißglut zu treiben.

„Es war eine absolute Katastrophe“, schimpft ein Produktionsmitarbeiter laut Closer“. „Cathy hat alles aufgehalten. Sie ist übers Set stolziert, als wäre sie ein Hollywood-Star, der bereits einen Oscar gewonnen hat.“ Auch kritisiert er ihre mangelnde Vorbereitung: „Sie hatte kaum Text. Wenn es hoch kommt, ein paar Sätze – und sie hat es trotzdem nicht richtig auf die Reihe gebracht.“

Ein vernichtendes Urteil, das sich in der Branche schnell herumspricht. Zumal der Informant laut „Closer“ mit seiner Meinung nicht allein ist. Auch für Cathys Versuche, sich als TV-Moderatorin zu etablieren, hagelte es Kritik. Ihr Auftreten in der RTL ZWEI-Sendung „Kampf der Realitystars“ sei gekünstelt, unprofessionell, hölzern und einfach nur unangenehm, schreiben Zuschauer im Netz.

Wie bitter! Cathy Hummels legt eine wahnsinnig traurige Beichte ab…

Cathy lässt sich nicht beirren

Von derart geballter Ablehnung würden sich viele wohl entmutigen lassen. Doch Cathy lässt das alles offenbar an sich abprallen, zwar mit mitunter gequält wirkendem Lächeln, aber – zumindest nach außen hin – unerschütterlichem Optimismus präsentiert sie sich ihren Instagram-Followern immer wieder demonstrativ als Frau mit großem Selbstbewusstsein und noch größeren Plänen.

Allerdings wird es wohl langsam Zeit, den vollmundigen Ankündigungen auch Taten folgen zu lassen – das fängt beim professionellen Auftreten an. Und es wird sicher nicht schaden, auch mal seinen Text zu lernen, wenn man als Schauspielerin ernst genommen werden will. Falls es dafür nicht schon zu spät ist. Für ihren vergrätzten „Unter uns“-Kollegen steht jedenfalls fest: „Ich hoffe, dass ich nicht noch einmal mit ihr arbeiten muss!“

Auch privat läuft es für Cathy alles andere als super. Was genau dahinter steckt, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel