Das neue Jahr startet für “Charit\u0026#233;“-Fans wohl mit einem Serienmarathon! Dass es eine dritte Staffel der ARD-Reihe geben wird, ist längst bekannt. Auch die Namen der Schauspieler, die in die Kittel der namhaften Hauptstadtärzte schlüpfen, wurden bereits bekannt gegeben – mit von der medizinischen TV-Partie ist unter anderem Uwe Ochsenknecht (64) als Gynäkologe Prof. Helmut Kraatz. Jetzt gibt es eine weitere Info, auf die die Fans schon lange warten: Der Sender kündigt endlich an, wann die neuen Folgen ausgestrahlt werden!

Zunächst heißt es allerdings, noch ein klein wenig Geduld walten zu lassen: Die dritte Staffel “Charit\u0026#233;” läuft in Doppelfolgen ab dem 12. Januar 2021 immer dienstags um 20:15 Uhr im Ersten. Insgesamt soll es sechs Episoden geben. Wem das zu spät und vor allem zu gestückelt ist, hat allen Grund zur Freude: Bereits eine Woche zuvor, also ab dem 5. Januar, besteht die Möglichkeit, alle Folgen hintereinanderweg in der Mediathek zu schauen.

Die Fortsetzung der hochwertigen ARD-Produktion spielt in den 1960er Jahren – und damit zur Zeit des Mauerbaus sowie des Ost-West-Konflikts. Die Charit\u0026#233; lag im Grenzgebiet, die Mediziner standen stets unter Beobachtung. Was die Zuschauer inhaltlich genau erwartet? Das bleibt bis auf Weiteres ein Geheimnis.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel