Cheyenne Ochsenknecht (20) enthüllt Details um ihre Schwangerschaft! Erst seit wenigen Stunden ist bekannt, dass die Tochter von Natascha (56) und Uwe Ochsenknecht (64) ihr erstes Kind erwartet. Der Vater ist ihr geheimer Freund, mit dem sie seit rund anderthalb Jahren eine glückliche Beziehung führt. Zwischen den beiden schien es ziemlich schnell ernst zu werden – so ist sie im vergangenen Sommer zu ihm nach Österreich gezogen. Jetzt offenbarte Cheyenne: Der Umzug hatte vor allem mit ihrer Schwangerschaft zu tun!

Das plauderte die 20-Jährige jetzt im “VIPstagram Talk” bei RTL.de aus. “Tatsächlich wollten wir irgendwann nach Österreich ziehen. Durch das Baby haben wir uns entschieden, das direkt zu machen”, erklärte Cheyenne. Offenbar fühlt sie sich in ihrer neuen Heimat pudelwohl: “Hier ist es so schön, wir haben direkt einen Wald und gute Luft”, schwärmte die werdende Mutter.

Tatsächlich sind die werdenden Eltern auch nicht die einzigen, die dort wohnen: Natascha ist hinterhergezogen – wohl um sich um ihre schwangere Tochter und auch das Baby kümmern zu können. “Ich wohne jetzt oben drüber und hab hier meinen zweiten Wohnsitz und wenn sie sagen: ‘Mama komm’, dann komm ich”, schilderte die Oma in spe im Interview.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel