Chrissy Teigen (35) gesteht sich ein, dass sie keine Kinder mehr bekommen wird. Anfang Oktober hatte das Model herzzerreißende Bilder im Netz geteilt, die sie in unermesslicher Trauer nach einer Fehlgeburt in einer Klinik zeigen. Gemeinsam mit ihrem Mann John Legend (41) hatte sie sich schon auf ihr drittes Kind gefreut, einen Jungen, den die beiden Jack nennen wollten. Doch nicht nur die hochemotionalen Bilder teilte die 35-Jährige mit ihrer Community, auch ihre Gedanken während der Trauerbewältigung gibt sie preis. Nun gestand Chrissy traurig, dass sie keine Schwangerschaft mehr erleben wird.

Am Dienstag teilte Chrissy ein Spiegel-Selfie auf Instagram, zu dem das Model einen langen Text verfasste. Darauf ist sie in einem engen Kleid mit Cut-outs zu sehen, das ihre noch immer stark gerundete Körpermitte zeigt.“Ich liebe es so, so sehr schwanger zu sein. Ich bin traurig, dass ich es nie wieder sein werde”, kommentierte die Influencerin. Sie wisse zudem nicht, wieso sie immer noch einen kleinen Bauch habe, der Anblick sei oft sehr frustrierend für sie: “Obwohl ich nicht schwanger bin, erinnert mich jeder Blick in den Spiegel an das, was hätte sein können.”

Schließlich sei die US-Amerikanerin aber auch stolz darauf, wie sie diese emotionale Reise gemeistert habe: “Und ich bin dankbar dafür, dass ich zwei wundervolle Kinder habe, die sich zu großen kleinen Menschen entwickeln.” Um mit dem Verlust ihres dritten Kindes irgendwie zurechtzukommen, hat sie sich professionelle Hilfe gesucht: “Chrissy durchläuft derzeit eine intensive Trauerberatung. Es wird eine lange und harte Reise für sie. Chrissy tut aber ihr Bestes, um an sich selbst zu arbeiten und immer positiv zu bleiben”, sagte ein Insider dazu im Interview mit Daily Mail.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel