Am 24. Juni wird Christine Neubauer 60 Jahre alt. In GALA zieht die Schauspielerin eine emotionale Zwischenbilanz. "Die Erfahrungen meines Lebens machen heute vieles leichter", sagt sie im Interview. Einst als "bayerisches Vollweib" gefeiert, fiel sie bei manchen in Ungnade, als sie 2011 ihren Ehemann und den damals 19-jährigen gemeinsamen Sohn für ihre neue Liebe, den chilenischen Fotografen José Campos, 55, verließ.

Christine Neubauer: „Uns hat kaum jemand eine Chance gegeben“

"Das ist ein abgeschlossenes Kapitel", sagt sie heute. "Es ist alles gut in meinem Herzen, und wir haben einen Weg gefunden, damit umzugehen. Wenn ich Entscheidungen treffe, dann bin ich bereit, die Konsequenzen zu tragen. Ich bereue nichts, das gilt für alle Lebensbereiche." Ihr Kommentar zu bisher elf Jahren Liebe mit José Campos: "Bei uns ist immer was los, da prallen zwei Kontinente und Mentalitäten aufeinander. Aber wir gehören zusammen, dabei hat uns am Anfang kaum jemand eine Chance gegeben."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel