Die Ex von Michael Wendler hat sich von ihrem neuen Freund getrennt

Aus und vorbei: Claudia Norberg ist nicht mehr mit Hubertus Freiherr von Falkenhausen zusammen.

Der Unternehmer ließ allerdings durchklingen, dass es möglicherweise schon einen neuen Mann im Leben der 49-Jährigen gibt.

2018 hatten Claudia Norberg und Michael Wendler ihre Trennung bekannt gegeben. Der Schlagerstar machte kurze Zeit später seine Liebe zur 28 Jahre jüngeren Laura Müller öffentlich, mit der er heute verheiratet sein soll.

So schnell kann’s gehen: Nur wenige Tage nach Bekanntwerden ihrer neuen Beziehung hat sich Claudia Norberg, 49, offenbar schon wieder getrennt. Doch es soll schon einen neuen Mann in ihrem Leben geben …

Claudia Norberg: Trennung nach acht Monaten

Das ging schnell: Claudia Norberg und ihr neuer Freund Hubertus Freiherr von Falkenhausen sind nun doch kein Paar mehr. Erst vor wenigen Tagen hatten die beiden ihre Beziehung offziell bekannt gegeben, seit acht Monaten sollen sie zusammen gewesen sein. Das Kuriose: Die 49-Jährige war längst nicht die einzige Frau im Leben des Unternehmers:

Ich bin seit meiner Scheidung in 2011 mit einer neuen Lebenspartnerin zusammen, mit der ich auch zusammen lebe seit zehn Jahren. Claudia ist seit acht Monaten eine zweite Frau an meiner Seite, beide wissen voneinander. Sowas ist nicht einfach,

verriet er.

Ob Claudia Norberg dieses Beziehungsmodell jetzt doch nicht mehr zugesagt hat? Zumindest gab sie nun gegenüber RTL bekannt, dass sie und Hubertus nicht mehr zusammen seien: “Ich habe die Beziehung zu Herrn Hubertus Freiherr von Falkenhausen von meiner Seite aus beendet.”

Mehr zu Claudia Norberg liest du hier:

  • Claudia Norberg: Nur eine Affäre? Ihr Neuer hat noch eine andere Frau

  • Claudia Norberg: Verliebt! Er ist der neue Mann an ihrer Seite

  • Claudia Norberg: Mega-Schock! Michael Wendlers Ex wurde angezeigt

 

Claudia Norberg: Gibt es schon einen Neuen?

Was letztlich zu der Trennung geführt hat, darüber wollte die Ex von Michael Wendler nicht verraten – dafür aber ihr Neu-Ex. Im Gespräch mit “Bunte” ließ er durchklingen, dass die 49-Jährige gefordert habe, dass er sich von seiner anderen Frau trennt.

Ich hatte ihr gesagt, es hat keine Zukunft mit uns, da ich mich niemals von meiner jetzigen Lebensgefährtin Sabine trennen würde, die immer an meiner Seite gestanden hat, und die ich immer noch liebe.

Doch damit nicht genug: Hubertus Freiherr von Falkenhausen offenbarte nämlich auch, dass es möglicherweise schon einen neuen Mann im Leben von Claudia Norberg geben könnte: “Ich habe Claudia einen Freund vorgestellt, der ebenso Autohändler ist, und so schnell geht das dann.” Ob die 49-Jährige allerdings wirklich schon in einer neuen Beziehung ist, verriet der 55-Jährige nicht. In seinen Augen sei die Trennung von der Dschungelcamperin aber die richtige Entscheidung gewesen, “bevor das noch in einer Katastrophe endet”:Besser ist das so. Zwei Frauen gleichzeitig geht nicht, alle sind nur unglücklich.”

Ob sich Claudia Norberg zu den Enthüllungen ihres Ex-Freundes äußern wird, bleibt wohl abzuwarten …

Verwendete Quellen: RTL, Bunte

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel