Collien Ulmen-Fernandes ist beunruhigt! Seit 2011 ist die Moderatorin mittlerweile mit dem Schauspieler Christian Ulmen (45) verheiratet. In den vergangenen Jahren wurde das Liebesglück der beiden durch eine gemeinsame Tochter gekrönt. Mittlerweile ist das Mädchen bereits neun Jahre alt – und hat genau wie viele andere Kids heutzutage einen ganz bestimmten Berufswunsch: Influencerin werden! Doch davon ist dessen Mutter überhaupt nicht begeistert…

“Also, wenn ich mir eine Sache wünschen kann, dann wäre es doch, dass meine Tochter später nicht hauptberuflich Lippenstifte in die Kamera hält”, erklärt die 39-Jährige im Interview mit RTL. Sie selbst halte überhaupt nichts von dem Traum der Neunjährigen. “Sie bekommt mit, dass Mama auf die Malediven fliegt, um zu drehen und denkt dann, Schauspielerei geht so”, berichtet Collien (39). Doch das sei eben nicht die Realität in der Branche.

Deshalb versuche die Traumschiff-Darstellerin, ihrem Töchterchen Alternativen aufzuzeigen. “Möchtest du nicht lieber jemand sein, der etwas Tolles erfindet, was der Menschheit wirklich weiterhilft?”, frage sie ihre Kleine regelmäßig. Doch bislang habe sie die Neunjährige noch nicht wirklich überzeugen können. “Man kann da als Eltern wenig ausrichten”, befürchtet Collien.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel