Schlagzeilen-Wirbel in der US-amerikanischen Der Bachelor-Szene! Der ehemalige Rosenverteiler Colton Underwood outete sich jüngst ganz überraschend als homosexuell. 2018 nahm er noch an den heterosexuellen Dating-Formaten Die Bachelorette und Bachelor in Paradise teil – bis er 2019 sogar allein die Rosen verteilen durfte. Bei “Bachelor in Paradise” hatte er etwas mit Tia Booth am Laufen. Jetzt reagierte diese auf die Sexualitäts-Offenbarung des ehemaligen TV-Junggesellen.

Das TV-Sternchen scheint offensichtlich kein Problem damit zu haben, dass sich ihr Ex mehr zum eigenen Geschlecht hingezogen fühlt. “Colton weiß, wie ich über die Sache denke: Jeder sollte den lieben, den er lieben will”, schrieb die Beauty in ihrer Instagram-Story und fügte noch den Song “Live You Life” von T.I. dazu ein. Zwischen den Ex-Partnern fließt offensichtlich kein böses Blut.

Nach seinem Coming-out soll Colton jetzt sogar seine eigene Realityshow bekommen. In dem Format soll es darum gehen, wie der Hottie im öffentlichen Leben wieder Fuß fasst, nachdem er sich medial zu seiner sexuellen Orientierung bekannt hat.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel