Connor Cruise: Sohn von Nicole Kidman & Tom Cruise ist kaum wiederzuerkennen

Adoptivsohn Connor Cruise hält sich aus der Öffentlichkeit fern

Connor Cruise (26), der gemeinsame Sohn der Hollywood-Stars Nicole Kidman (53) und Tom Cruise (58), hält sich normalerweise aus der Öffentlichkeit fern. Auf Instagram hat er nun aber einen seltenen Schnappschuss von sich geteilt.

Connor Cruise trägt Vollbart und Sonnenbrille

Das Foto zeigt Connor Cruise lachend auf einem Boot vor Costa Rica, vor sich hält er einen großen Fisch. Er trägt eine Sonnenbrille und Vollbart. Einige seiner über 26.000 Follower kommentieren den Post mit bewundernden Sprüchen zum großen Fang. Von Connors älterer Schwester Isabella (28) gab es ebenfalls einen Like für das Foto.

Connor und Bella wurden von Nicole Kidman und Tom Cruise adoptiert, die Schauspieler waren von 1990 bis 2001 verheiratet. Die beiden gemeinsamen Kinder stehen nicht in der Öffentlichkeit.

Während Connor derzeit in Florida leben und Musik machen soll, hat sich Bella, die als Künstlerin arbeitet, mit ihrem Ehemann Max Parker in der Nähe von London niedergelassen. In den sozialen Medien präsentiert sie vor allem Kunstwerke, zeigte sich ihren Followern aber vergangenes Jahr ebenfalls mit einem Spiegel-Selfie.

In einem Interview mit “Vanity Fair” verriet Nicole Kidman 2019 über ihre Tochter, diese fühle sich mehr wie eine Engländerin. Die Familie habe während der Dreharbeiten zu den Filmen “Eyes Wide Shut”, “Mission Impossible” und “Portrait of a Lady” in den 90er Jahren dort gelebt. Beide Kinder “hatten einen englischen Akzent, als sie klein waren”, so Nicole. Die Schauspielerin heiratete 2006 Country-Star Keith Urban (53) und bekam mit ihm die Töchtern Faith Margaret (10) und Sunday Rose (12)

Tom Cruise hat mit Ex-Frau Katie Holmes (42) zudem Tochter Suri (14), die ganz schön groß geworden ist, wie wir im Video zeigen.

Suri Cruise alleine in New York unterwegs

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel