Auf Instagram lässt Daniela Büchner die Bombe platzen!

Arme Daniela Büchner! Während sie sich sonst immer von ihrer starken Seite zeigt, bekommt sie es beim Zahnarzt so richtig mit der Angst zu tun. In ihrer Instagram-Story meldet sich die Löwenmama mit einem weinenden Emoji bei ihren Fans. Doch warum geht es ihr so schlecht?

Was ist nur mit Joelina Karabas los? Daniela Büchners Tochter macht auf Instagram ein bitteres Geständnis.

Daniela bekommt Implantate

“Ich sehe ein bisschen K.O. aus, denn mir wurden heute Schrauben reingemacht”, klagt Danni und blickt müde in die Kamera. “Ich bekomme demnächst Implantate und würde es euch gerne zeigen, aber das ist so ekelhaft. Und dementsprechend fühle ich mich auch…”

Schon im Mai saß Daniela nervös mit einem Kühlpack beim Zahnarzt. “Ich mag halt absolut keine Zahnarztbesuche und gestern musste ich ganze zwei Stunden dort verbringen”, erzählte sie anschließend aufgebracht. Auweia!

Dieses Gefühl kennen die Promi-Kollegen der 42-Jährigen nur zu gut. Auch Pietro Lombardi litt ein Jahr lang unter einem schmerzenden Zahn und musste ihn sich vor wenigen Monaten ziehen lassen. “Die wollen mich töten. Was passiert hier? Oh nein!”, rief er panisch. “Ich habe geisteskrank Schiss, aber ich mache auf hart. Ich schwöre, ich sterbe.” Auch ihm muss bald ein Implantat eingesetzt werden. Autsch!

Mager-Schock! Was ist nur mit Daniela Büchner los?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel