Die Promi-News des Tages im GALA-Ticker

8. Oktober 2021

Daniela Katzenberger: So wollte sie Tochter Sophia eigentlich nennen

Am 20. August 2015 hießen Lucas Cordalis, 54, und Daniela Katzenberger, 35, ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt willkommen – Tochter Sophia. Ein Jahr später zogen sie nach Mallorca, wo sie seither ihr Familienglück zu dritt genießen. Dass die kleine Sophia Danielas ein und alles ist, macht sie regelmäßig auf Instagram deutlich: Dort postet sie süße Mama-Tochter-Schnappschüsse und bringt ihre Liebe auch häufig mit Worten zum Ausdruck. 

Jetzt verrät "die Katze" während einer Fragerunde auf Instagram, dass sie ihrer Tochter beinahe einen anderen Namen gegeben hätte – aus heutiger Sicht kaum vorstellbar, immerhin hat die Öffentlichkeit die 6-Jährige als Sophia kennen und lieben gelernt. Daniela habe sogar nicht nur zwischen zwei Vornamen geschwankt, sondern hatte eine ganze Liste an Namen, die noch zur Auswahl standen. "Aurelia, Aurora, Valentina, Emilia, Letizia, Eleni und Soraya" seien in ihrer engeren Auswahl gewesen. Auch in der Zukunft wird sie diese Namensliste wohl nicht mehr zücken müssen, da Daniela bereits im August dieses Jahres sagte, dass die Familienplanung abgeschlossen sei.

https://www.instagram.com/p/CUVH7mfDZia/

Kommen sich Eva Benetatou und Chris Broy wieder näher?

Seit Juni dieses Jahres sind Eva Benetatou, 29, und Chris Broy, 32, Eltern des kleinen George Angelos. Das Babyglück wurde allerdings von heftigen Streitereien und Vorwürfen der Reality-TV-Stars überschattet. Vor wenigen Wochen beschwerte sich der "Kampf der Realitystars"-Teilnehmer darüber, dass seine Ex ihm das Kind vorenthalten würde. Eva feuerte zurück und behauptete in einem langen Statement, dass Chris das gemeinsame Baby anfangs gar nicht haben wollte.

Jetzt scheint das Ex-Paar seines Kindes zuliebe wieder einen Schritt aufeinander zuzugehen. Im Gespräch mit "Promiflash" verrät die Neu-Mama: "Aktuell besucht Chris uns einmal die Woche." Bleibt zu hoffen, dass sich die Lage nun zum Guten wendet und der kleine George  von dem Drama seiner Eltern nichts mitbekommen hat.

7. Oktober 2021

Claudia Obert reagiert nach Monaten erstmals auf Willi Herrens Tod

Lange hat Claudia Obert, 60, gebraucht, um Worte für das Unfassbare zu finden. Doch nun, fast sechs Monate nachdem Willi Herren , †45, gestorben ist, bricht sie ihr Schweigen. In ihrem Buch "Life is a Party! Mein Leben zwischen Champagner, Männern und Millionen" betont die Modeunternehmerin, dass es ihr nicht angemessen erscheint, nach dem Tod eines Menschen ein gemeinsames Selfie zu veröffentlichen und dieses mit bedeutungsschwangeren Worten zu verzieren. "Ich kann das nicht," schreibt sie fast entschuldigend. 

Berührt hat sie der Tod ihres ehemaligen "Promi Big Brother"-Mitkandidaten trotzdem offenbar sehr. "Wenn ich das richtig verstanden habe, stand Willi unter großem Druck, stellte sich vielleicht die Frage: 'Wie geht es weiter? Bin ich schon auserzählt? War ich schon in allen Realityshows vertreten? Was kann noch kommen?'" Doch vor allem fühlt sie mit der Tochter des Schauspielers und Schlagersängers. Claudia traf Alessia Herren, 19, Anfang des Jahres bei den Dreharbeiten zum RTLZWEI-Format "Kampf der Realitystars". Was die junge Frau danach erwartete, berührt den erfahrenen Reality-TV-Star Obert noch heute: "Nur wenige Tage nach ihrer Rückkehr aus Thailand starb ihr Vater Willi. Das hat mich schon mitgenommen. Das tat mir wahnsinnig leid für das Mädchen".

6. Oktober 2021

Yeliz Koc: Sie freut sich über Blumen der Ochsenknecht-Familie

Vor wenigen Tagen wurde das Ex-Paar Yeliz Koc, 27, und Jimi Blue Ochsenknecht, 29, zum ersten Mal Eltern. Mittlerweile konnte die frischgebackene Mutter mit ihrer Tochter Snow Elanie aus dem Krankenhaus entlassen werden. Dort erwarteten die ehemalige "Bachelorette"-Kandidatin etliche Geschenke. Und einige davon stammten sogar von den Ochsenknechts, bei denen sich Yeliz nun auf Instagram bedankt.

Sind diese Blumensträuße etwa ein Friedensangebot? Seit ihrer Trennung Anfang September lieferten sich Yeliz und Jimi Blue einen öffentlichen Rosenkrieg. Sogar die Familie des Schauspielers war involviert. Schwester Cheyenne Ochsenknecht, 21, teilte gegen Yeliz aus, gab im Gespräch mit RTL an, dass "viele Sachen […] nicht so der Wahrheit entsprechen".

Nun schickt sie ihr Blumen zur Geburt, die Yeliz in ihrer Instagram Story filmt. Es sind mehrere Sträuße, darunter auch einer von Jimis Papa Uwe Ochsenknecht, 65, den sie wie Cheyenne in dem kurzen Video verlinkt. Dazu schreibt Koc: "Danke an jeden einzelnen von euch [sic]". Vielleicht steht ja einer Versöhnung bald nichts mehr im Weg?

Sarafina Wollny: Ihr Sohn Emory schwebte bei der Geburt in Lebensgefahr

Die Geburt ihrer Zwillinge verlief bei Sarafina Wollny, 26, alles andere als reibungslos. "Letzte Nacht gab es Komplikationen und die Zwillinge mussten per Not Kaiserschnitt in der 30ten Woche geholt werden. Aktuell geht es den 3en den Umständen entsprechend [sic]", schilderte Sarafinas Mutter Silvia Wollny, 56, die Ereignisse damals. Jetzt geben die Neu-Eltern im Gespräch mit RTL weitere dramatische Details preis.

"Ich wünsche es keinem, ein Kind auf der Intensivstation liegen zu haben", so der frisch gebackene Papa. Sie habe weinend vor dem Bettchen ihrer Kinder gestanden, erzählt Sarafina. Söhnchen Emory schwebte sogar in Lebensgefahr, weil die Nabelschnur um seinen Hals gewickelt war. "Da hat wirklich jede Minute gezählt", berichtet Peter. Inzwischen sind die Babys allerdings wohlauf und stellen das Leben der Familie Wollny mächtig auf den Kopf.

5. Oktober 2021

Gülcan Kamps verzichtet ab sofort auf ihr Bauchnabelpiercing

"Ich habe es getan", spannt Gülcan Kamps, 39, ihre Fans im Netz auf die Folter. Schnell wird allerdings klar, um was es geht: Die werdende Mutter hat sich schweren Herzens von ihrem Bauchnabelpiercing getrennt. "Baby Kamps" habe sich in ihrem Bauch zu breit gemacht. Ihr Nachwuchs wiege bereits 1,5 Kilogramm, wodurch der Bauchumfang zunehme und das kleine Juwel die Haut infolgedessen einreißen könne. Das Piercing muss ab! Ein großer Schritt für die Ex-Viva-Moderatorin, die so gut wie nie ohne ihr Schmuckstück durch die Welt lief.

"Mit Anfang 30 habe ich es mal herausgenommen", so die Schwangere, doch sie habe den Stecker immer wieder eingesetzt. Der Anblick ihres Bauches ohne Piercing sei ihr schlichtweg "zu nackt".

https://www.instagram.com/p/CUpCdxXIsik/

Doch mit dem wachsenden Babybauch musste das Piercing weichen. Schweren Herzens, da es eine besonders emotionale Bedeutung für die gebürtige Lübeckerin hat: "Mein Piercing ist mein ehemaliger Verlobungsring. Ich habe beim Goldschmied daraus ein Piercing machen lassen. Und das ist für mich emotional nochmal was ganz anderes". Jetzt muss sich Gülcan wohl erst einmal an das fehlende Schmuckstück am Bauch gewöhnen.

Cathy Lugner: So hält sie ihren Hintern knackig

Cathy Lugner, 31, geizt nicht mit ihren Reizen. Auf Instagram setzt sich die Ex von Richard Lugner, 88, gekonnt in Pose. Auch auf ihrem jüngsten Beitrag zeigt die Mutter einer Tochter, was sie hat. Sie sitzt im Bikini am Pool – und setzt ihre sexy Kehrseite gekonnt in Szene. Doch Cathy Lugner muss einiges dafür tun.

"Ich mache verschiedene Übungen und habe auch ein Trainingsprogramm", gab die Fitnessqueen im Gespräch mit "Promiflash" zu. "Da gibt es einiges: Kick-backs mache ich sehr gerne und auch Sumo Squats." Einer OP hat sich Cathy Lugner nicht unterzogen, auch wenn das immer wieder im Netz behauptet wird. "Ich habe viel gegessen und auch viel trainiert, sodass das Fett an anderen Stellen eben weniger wird und sich nicht ansetzt", so die 31-Jährige.

4. Oktober 2021

Sarafina Wollny packt für ersten Urlaub zu viert

Für Peter, 28, und Sarafina Wollny, 26, steht ein aufregendes Ereignis an: der erste Urlaub mit den Zwillingen. Erst vor wenigen Monaten erblickten Emory und Casey das Licht der Welt, nun dürfen sie bereits ihre erste Reise antreten. "Wir sind fleißig am Kofferpacken", berichtet die Zwillingsmama ihren Follower:innen via Instagram und gesteht, schon "mega, mega aufgeregt" zu sein. "Die größte Angst, die ich habe, ist, dass ich irgendetwas vergesse."

Zum Glück packt ihre Mutter Silvia Wollny, 56, mit an und die ist das Packen für mehrere Kinder ja bekanntlich gewohnt. "Ich hab' ja die Hilfe von Mama, und Mama weiß einfach, was im Urlaub nicht fehlen darf", freut sich die 26-Jährige über die Unterstützung des Familienoberhaupts. Für den ersten Urlaub zu viert wird die kleine Familie also bestens gewappnet sein.

https://www.instagram.com/p/CTCgo6cIK4U/

Jessica Paszka über ihre Hochzeitspläne

Ganz aufgeregt verrät Jessica Paszka, 31, in ihrer Instagram-Story ein paar Details zu der bevorstehenden Hochzeit mit Johannes Haller, 33. "Dieses Jahr heiraten wir standesamtlich und nächstes Jahr dann feierlich. Wir haben schon einen Termin und eine Location", erzählt Jessica überglücklich. Nun gut, Ort und Zeit behält die ehemalige "Bachelorette" für sich, doch dafür plaudert sie aus: "Es ist nicht Ibiza und es ist auch nicht Deutschland."

Eigentlich wollten Jessica und Johannes noch vor der Geburt ihres Kindes vor den Traualtar treten, doch eine Hochzeit rückte wegen der Coronakrise und der Bürokratie in der neuen Wahlheimat Ibiza in weite Ferne. Nun kommt der Moment für die beiden endlich immer näher.

Promi-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Jetzt die Promi-News der letzten Woche nachlesen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel