• Daniela Katzenberger spricht in der neuen Folge ihres Podcasts über vergangene Liebesbeziehungen.
  • Darin erzählt sie auch von einer Liebschaft mit einem Fan.
  • Kennengelernt hatten sie sich bei einer Autogrammstunde.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Ihr Privatleben teilt TV-Star Daniela Katzenberger gerne mit der Öffentlichkeit. Auf Instagram lässt sie ihre Fans regelmäßig an ihrem Alltag teilhaben. Auch in ihrem Podcast „Katze & Cordalis“ erzählt sie Geschichten aus ihrem Leben. In der neuesten Folge ging es nun um vergangene Liebespartner des Reality-Stars.

In der Episode „Beziehungskiste“ verrät die 35-Jährige, dass auch ein Fan unter ihren Ex-Partnern ist.

Daniela Katzenberger und ihr Lucas besingen ihre Liebe

Fan war offenbar enttäuscht von Daniela Katzenberger

„Ich war auch schon mal mit einem Fan zusammen“, erzählt die Ehefrau von Lucas Cordalis. Kennengelernt hätten beide sich bei einer Autogrammstunde. Lange hielt die Beziehung aber offenbar nicht. „Ich hatte im Nachhinein so rückblickend das Gefühl, dass der enttäuscht war“, sagt sie im Podcast. Sie sei eben ein ganz normaler Mensch, der alltägliche Dinge tut.

„Ich habe immer das Gefühl, die Leute denken, ich renne den ganzen Tag in Kleidchen und High Heels rum.“ Seit 2009 steht die Blondine in der Öffentlichkeit. Das machte Liebesbeziehungen oft nicht einfach.

2014 fand sie mit Lucas Cordalis jedoch ihr Liebesglück. 2016 heirateten die beiden, 2017 folgte die Geburt der kleinen Tochter Sophia. Seit dem 22. Juni 2022 können Fans den Alltag der Familie wieder bei „Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca“ (immer mittwochs ab 20:15 Uhr in Doppelfolgen bei RTLzwei) verfolgen. © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Werde ich jetzt sterben?": Daniela Katzenberger leidet im Tattoo-Studio

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel