Daniela Katzenberger wird wohl keine Kinder mehr bekommen. Die Kult-Blondine spricht ehrlich darüber, ihren Babybauch zu vermissen.

Daniela Katzenberger (33) teilt ein Bild des Gips-Abdruckes ihres damaligen Babybauches von der Schwangerschaft mit Sophia. Zu dem Schnappschuss, den ihr im Video sehen könnt, schreibt sie:

Ich werde wohl in meinem ganzen Leben nie wieder schwanger sein, nie wieder einen Babybauch haben, umso schöner ist es für mich, so eine Erinnerung zu haben.“

Daniela Katzenberger sinniert über Schwangerschaft

Vor einiger Zeit beschlossen sie und ihr Mann Lucas Cordalis ihre Babyplanung abzuschließen. Dabei wünschten sie sich früher immer ein Geschwisterchen für ihre Tochter.

Daniela schiebt schnell hinterher: „Oh Gott, das klingt so traurig, ich weiß, das soll es aber nicht, wirklich nicht. Ich sehe die Dinge nur einfach wie sie sind.“

Die Blondine scheint sich also damit angefreundet zu haben, dass Sophia ein Einzelkind bleibt. Sie fügt hinzu: „Ich bin sehr dankbar für alles, was ich habe und man soll das Glück ja auch nicht ausreizen, gelle?“.

Der Gips-Abdruck sei aus einem Container in Deutschland geliefert worden und der TV-Star gerade wegen der einzigartigen Erinnerung heilfroh, dass er unversehrt geblieben sei.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel