"Goodbye Deutschland"-Star wendet sich mit Botschaft an die Fans

Danni Büchner meldet sich mit wichtigen Neuigkeiten bei ihren Fans.

Doch ein Detail in ihrem neuen Post sorgt für Verwunderung.

Was möchte die Mallorca-Auswanderin ihren Fans damit sagen?

Danni Büchner, 43, hat viel zu tun. Nach dem Umzug und dem Ärger um die “Faneteria”, gibt es bald schon wieder Neues von der “Goodbye Deutschland”-Auswanderin.

Danni Büchner: Zurück bei “Goodbye Deutschland”

Danni Büchner ist gerade erst in ein neues Haus umgezogen. Die versprochene Room-Tour bekamen ihre Follower zwar noch nicht zu sehen, doch in einzelnen Clips konnten sie immer mal wieder einen kleinen Eindruck von Dannis neuem Zuhause gewinnen. Die Influencerin zeigte etwa beim Sport mit ihrer Tochter, wie ihr neues Wohnzimmer aussieht. Allmählich scheint sich der Umzugsstreß bei Danni zu legen. Und dann verkündete die Fünffach-Mama ihren Fans auf Instagram auch noch wichtige Neuigkeiten.

Unter einem Bild, das Danni auf ihrer Terrasse zeigt, ließ sie ihre Fans wissen: Bald ist sie wieder im TV zu sehen. Die neuen Folgen der VOX-Sendung “Goodbye Deutschland” scheinen abgedreht zu sein. Schon ganz bald sollen die Episoden im Fernsehen laufen. Danni verkündet stolz:

Freuen uns sehr darauf. 

Für Danni selbst und vor allem für ihre Fans sind das wirklich tolle News. Da im Leben der Mallorca-Auswanderin aktuell so viel los ist, sind sie sicher gespannt darauf, noch einmal detaillierter zu erfahren, wie es ihr gerade geht. Doch Dannis Post hat auch einen nachdenklichen Unterton, der sehr verwundert. Denn: Er passt so gar nicht zu den guten Neuigkeiten.

Das könnte dich auch interessieren: 

  • Danni Büchner & Ennesto Monté: Fliegt jetzt alles auf?

  • Danni Büchner: Radikalveränderung nach Trennung

  • Danni Büchner & Ennesto Monté: Wiedersehen nach der Trennung

 

 

Danni Büchner: Wichtige Botschaft für die Fans

Bereits in den letzten Tagen gab sich Danni auf Instagram oft nachdenklich. Schon dort konnte man beobachten, dass sie häufig sehr emotional wurde. Zum Geburtstag ihres Sohnes Volkan postete sie in ihrer Instagram-Story ein Bild, auf dem nicht nur Danni selbst, sondern auch Volkans Vater zu sehen war. Mit Yilmaz Karabas war Danni verheiratet, bevor sie mit Jens Büchner zusammenkam. Er ist auch der Vater ihrer Kinder Joelina, Jada und eben von Volkan. Yilmaz Karabas starb 2009. 

Dass der Geburtstag ihres Sohnes Danni dazu bringt, nicht nur an Volkans verstorbenen Vater Yilmaz zu denken, sondern auch an Jens, ist sehr wahrscheinlich – und erklärt, warum Danni in ihrem Post sehr emotional wird. In die Caption schreibt sie:

Aber ich vergeße niemals, wie schnell das Leben vorbei sein kann

Der Satz endet mit einem traurigen Smiley. Danni Büchner, die in ihrem Leben schon einiges durchgemacht hat, will ihre Fans damit sicherlich dazu anhalten, hin und wieder einfach die Dinge zu genießen und wertzuschätzen, die sie haben. Eine tolle und gerade in diesen schwierigen Corona-Zeiten wichtige Botschaft, die beim ihren Fans bestimmt gut ankommt.

 

https://www.instagram.com/p/CN9fX08HiuC/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel