Trauer sitzt tief

Danni Büchner über Jens' Tod: "Der Schmerz tut immer noch genauso weh"

Trauer bei Danni Büchner sitzt noch immer tief

Jens Büchners Tod jährt sich 2021 zum dritten Mal

Am 17. November 2021 weilt Jens Büchner (†49) bereits seit drei Jahren nicht mehr unter uns. Der „Goodbye Deutschland“-Star ist nach kurzer aber schwerer Krankheit an den Folgen von Lungenkrebs gestorben. Ein Schicksalsschlag, der insbesondere seiner Ehefrau Danni Büchner (43) den Boden unter den Füßen wegriss. Lange brauchte die Fünffach-Mama um wieder zurück in die Normalität zu finden und ihr Leben ohne ihren geliebten Mann fortzusetzen. Überwunden hat sie den Tod allerdings nie, wie die 43-Jährige jetzt bei der Premiere des Musicals „Die Eiskönigin“ in Hamburg verrät. Oben im Video erklärt die TV-Persönlichkeit wie sie heute, knapp drei Jahre später, mit der Trauer umgeht.

Danni Büchner ist wieder glücklich

Trotz ihres schweren Verlustes ist Danni Büchner der beste Beweis dafür, dass das Leben weitergeht und dass man wieder glücklich werden kann. „Man leuchtet anders, wenn man wirklich glücklich ist!“, kommentiert die 43-Jährige zwei neue Fotos, die sie festlich geschminkt und gestylt zeigen. Die Fünffach-Mama begegnet ihrem Spiegelbild und ihrem Leben mit einem Lächeln.

Lebensbejahende Art kommt gut an

Das kommt auch bei den vielen Fans der Kult-Auswanderin gut an. In den Kommentaren häufen sich die Komplimente von Familie, Fans und prominenten Wegbegleitern. So drücken zum Beispiel Cora Schumacher, Roberta Bieling, Kattia Vides und Lars Tönsfeuerborn ihre Bewunderung aus. Mit ihrer starken und lebensbejahende Art ist die TV-Persönlichkeit nicht nur ein tolles Vorbild für ihre Community, sondern auch für ihre Kinder. (lkr)

„Jens Büchner – Auf den Spuren eines Auswanderers“

Die große Doku über das Leben und Sterben von Jens Büchner können Sie auf RTL+ sehen.

„Goodbye Deutschland“ auf RTL+

Neben anderen Auswanderern ist auch Daniela Büchner mit ihrer Familie regelmäßig bei „Goodbye Deutschland“ zu sehen. Die kompletten Folgen der Auswandererserie gibt es auf RTL+ zu sehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel