Bei Prince Charming werden immer mehr die Krallen ausgefahren – das ist spätestens seit der vierten Folge deutlich zu spüren: Die Jungs werden immer übermütiger im Kampf um die Gunst von Alexander Schäfer. Doch bei der aktuellen Gentlemen’s Night ging Andrea Delcuor zu weit: Er verspottete den Body von Konkurrent David Lovric. Im Promiflash-Interview äußerte sich Alex, der live dabei war, nun erstmals selbst zu dem Vorfall.

“Ich fand Andreas Aussage total fehl am Platz und es war sehr unangenehm, Zeuge davon zu sein. Für mich war sofort klar: Das ist ein No-Go! Michael war ich für seine klare Ansage sehr dankbar”, legte er seine Sichtweise gegenüber Promiflash da. Denn Mitstreiter Michael Ladelle hatte nach Andreas Body-Diss gegen David seinem Ärger Luft gemacht und betont, dass man sich gegenseitig respektieren solle, auch wenn die Show ein Wettbewerb sei.

David selbst äußerte sich ebenfalls gegenüber Promiflash zu dem Vorfall. “Ich war sauer und gleichzeitig auch erschrocken, weswegen ich umgehend den Mittelfinger als Reaktion gegeben habe”, erinnerte er sich an die belastende Situation zurück.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel